Abo
  • Services:
Anzeige
iTranslate
iTranslate (Bild: Apple)

Übersetzungsprogramm: iTranslate für den Mac erschienen

Die App iTranslate, die es bislang nur für iOS, Android und Windows gab, ist nun auch für OS X veröffentlicht worden. Sie lässt sich mit einem Tastendruck öffnen und übersetzt in mehr als 80 Sprachen.

Anzeige

Die neue OS-X-App iTranslate kann mit einem beliebigen, selbstdefinierbaren Tastendruck geöffnet werden. Die Übersetzungsanwendung unterstützt mehr als 80 Sprachen und befindet sich in der Menüleiste des Apple-Betriebssystems.

  • iTranslate (Bild: Apple)
  • iTranslate (Bild: Apple)
  • iTranslate (Bild: Apple)
  • iTranslate (Bild: Apple)
iTranslate (Bild: Apple)

Die App kann nicht nur einzelne Wörter übersetzen, sondern versucht auch Sätze in die ausgewählte Sprache zu übertragen. Nach einem kurzen Test von Golem.de gelingt das mit längeren Sätzen nicht besonders gut, aber da geht es anderen Übersetzungsprogrammen nicht anders.

Wer will, kann auch per Copy- und Paste mit iTranslate arbeiten, markierte Texte werden nach dem iTranslate-Tastenkürzel jedoch nicht automatisch übersetzt. Das Benutzerinterface erfordert ein manuelles Umschalten der Sprachen und auch der Übersetzungsrichtung.

Eine Stärke des Programms ist die Sprachsynthese, die wahlweise mit einer männlichen oder weiblichen Stimme durchgeführt wird. Sie ist gut verständlich und klingt natürlich, wobei es bei Eigennamen erwartungsgemäß Probleme gibt.

Ohne Internetverbindung funktioniert die App nicht. iTranslate erfordert OS X 10.8 und höher sowie einen 64-Bit-Prozessor. Derzeit kostet die App im Mac App Store 4,49 Euro.


eye home zur Startseite
ZappoB 15. Jul 2014

Hm, besser benötigt hier eine genauere Definition, weil das dict.cc offiziell nur...

pr0t0type 14. Jul 2014

Systemintegration.

Duxon 14. Jul 2014

Ich nutze unter Linux die Gnome Extension 'Text Translator'. Funktioniert recht ähnlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. netzeffekt GmbH, München
  4. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Olivetti Tastaturfans hier mal reingucken

    Hamsterlina | 01:21

  2. Re: +++

    HelmutJohannes | 01:17

  3. Re: Frontantrieb...

    narfomat | 00:57

  4. Re: Reifenfrage

    Neuro-Chef | 00:51

  5. Re: Wow und....Ehm...

    burzum | 00:48


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel