Abo
  • Services:
Anzeige
So soll der erste Prototyp für die XB-1 aussehen.
So soll der erste Prototyp für die XB-1 aussehen. (Bild: Tom Cooper/Getty Images for Boom Technology)

Überschallflugzeug: Boom Aerospace stellt Prototypen vor

So soll der erste Prototyp für die XB-1 aussehen.
So soll der erste Prototyp für die XB-1 aussehen. (Bild: Tom Cooper/Getty Images for Boom Technology)

Die XB-1 soll ein schnelleres Passagierflugzeug als die Concorde werden. Jetzt wurde das erste Testflugzeug und ein neuer Kooperationspartner vorgestellt. Virgin Galactic soll bei der Entwicklung mit helfen.

Boom Aerospace will ein Überschallflugzeug für 45 Passagiere entwickeln, das schneller als die Concorde fliegen können soll. Jetzt hat die Firma ein nicht nur ein Modell des ersten Testflugzeugs für die XB-1 vorgestellt, sondern auch angekündigt, dass sich Richard Bransons Weltraumfirma Virgin Galactic direkt an dem Projekt beteiligen wird. Bisher war nur bekannt, dass die Virgin Group zehn der Überschallflugzeuge bei dem Unternehmen vorbestellt hat.

Anzeige

Das erste Flugzeug von Boom Aerospace soll ein im Maßstab 1 zu 3 verkleinerter Prototyp sein. Er wird von drei General Electric J85 Triebwerken angetrieben werden, die sonst in Kampfflugzeugen zum Einsatz kommen. Damit soll das Flugzeug in einer regulären Flughöhe von 19 Kilometern auf Mach 2,2 beschleunigen können. Anders als die Concorde sollen die Triebwerke die hohen Geschwindigkeiten auch ohne Nachbrenner erreichen können, was den Treibstoffverbrauch im Vergleich zur Concorde senken wird. Dazu trägt auch bei, dass der Flugzeugrumpf aus leichtem Kohlefaserkomposit gefertigt wird.

Reguläre Passagierflüge nicht vor 2023

Im Vergleich zu regulären Linienflugzeugen wird die XB-1 trotzdem einen höheren Verbrauch haben. Die dünnere Luft in der großen Höhe sorgt zwar für weniger Luftwiderstand, aber dieser Effekt wird durch die höhere Geschwindigkeit mehr als kompensiert. Der erste Flug des verkleinerten Prototyps ist für Ende 2017 geplant. In voller Größe soll die XB-1 nicht vor 2023 fliegen.

Virgin Galactic hat bei der Entwicklung des SpaceShip Two viel Erfahrung mit Überschallflügen gesammelt. Allerdings läuft dessen Entwicklung seit 2009 und wurde durch technische Probleme und zwei Unfälle mit vier Todesopfern immer weiter verzögert. Vor zwei Jahren brach der vorletzte Prototyp von SpaceShip Two durch einen Bedienungsfehler während eines Testflugs auseinander, nur einer der beiden Piloten konnte sich retten.


eye home zur Startseite
Ovaron 18. Nov 2016

Danke für die Korrektur, das hatte sich auch bei mir falsch ins Gedächtnis eingebrannt...

FreiGeistler 17. Nov 2016

Nein, über Skype sollte man besser keine Firmengeheheimnisse besprechen. ;-)

Procyon 16. Nov 2016

Lasst die doch mal machen. So wie ich das sehe, ist es in keinster Weiße unser Problem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Wolfsburg, Berlin
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG, Frankfurt am Main
  4. Aligia GmbH über ACADEMIC WORK, Ingolstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 79€)
  3. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Hilft bei Dr Who leider auch nicht mehr :(

    Reci | 19:36

  2. Re: Woher wissen die eigentlich, wer analog...

    jayrworthington | 19:35

  3. Re: Hätten sie mal was bodenständiges gelernt...

    natsan2k | 19:34

  4. arbeitssuchende Fachinformatiker? Her damit

    dataKEKS | 19:33

  5. Re: Die meisten Admins sind Nichtskönner

    ckerazor | 19:33


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel