Abo
  • Services:
Anzeige
Eine Workstation vom Typ Celsius M740
Eine Workstation vom Typ Celsius M740 (Bild: Fujitsu)

Übernahme: Fujitsu möchte seine PC-Sparte an Lenovo verkaufen

Eine Workstation vom Typ Celsius M740
Eine Workstation vom Typ Celsius M740 (Bild: Fujitsu)

Innerhalb weniger Wochen soll der Deal über den Tisch sein: Fujitsu soll sich in Verhandlungen mit Lenovo befinden, um sein PC-Geschäft auszulagern. Hintergrund sind starke Verluste der Sparte.

Informationen der japanischen Tageszeitung Nikkei zufolge, könnte Fujitsu noch im Oktober 2016 seine PC-Sparte an den chinesischen Konkurrenten und Weltmarktführer Lenovo abtreten. Eine Option sei ein Joint Venture, eine andere eine Mehrheitsbeteiligung. Lenovo soll in beiden Fällen zugesichert haben, die rund 2.000 Mitarbeiter und Fertigungsanlagen zu übernehmen.

Anzeige

Ein Blick in die Quartalszahlen des Fiskaljahrs 2015 von Fujitsu zeigt, dass die PC-Sparte konstant weniger Umsatz macht und teils Verlust einfährt. Neben den Lifebook-Notebooks und Celsius-Workstations haben die Japaner auch 2-in-1-Geräte wie Convertibles, Server, Tablets und Thin Clients im Programm.

Nachtrag vom 7. Oktober 2016, 22:00 Uhr

Fujitsu hat eine kurze Mitteilung (PDF) veröffentlicht, in der Bezug auf den Bericht von Nikkei genommen wird. Dieser basiere auf keiner offiziellen Aussage seitens Fujitsu. Allerdings sagen die Japaner auch, dass über die von Nikkei genannten Optionen zur Zukunft der PC-Sparte beraten werde, ohne dass bisher eine Entscheidung getroffen worden sei.


eye home zur Startseite
DetlevCM 10. Okt 2016

Das Tauschen an sich sollte ohne Probleme möglich sein. (So wie bei der restlichen...

mars96 07. Okt 2016

Die Server sind super, daher würde ich einen Verkauf an Lenovo bedauern. Da stellt sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz/Kiel
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  3. Innoventis GmbH, Würzburg
  4. Bertrandt Ing.-Büro GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 42,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  2. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  3. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  4. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  5. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  6. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  7. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  8. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  9. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  10. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. 1.000 EUR Lizenzkosten pro Arbeitsplatz

    highrider | 08:36

  2. Re: Sie hat völlig recht!

    Avarion | 08:35

  3. Re: Als allererstes die Firmenwagensubvention...

    chewbacca0815 | 08:35

  4. Re: Werbepause, wenn ich das schon höre.

    TrollNo1 | 08:34

  5. Bundesagentur für Arbeit : Äpfel mit Birnen...

    schap23 | 08:33


  1. 07:37

  2. 07:13

  3. 07:00

  4. 18:40

  5. 17:44

  6. 17:23

  7. 17:05

  8. 17:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel