Abo
  • Services:

Überlastet: Vodafone räumt geringere VDSL-Downstream-Raten ein

Vodafone-VDSL-Kunden haben in den Abendstunden Probleme mit längeren Antwortzeiten und geringeren Downstream-Raten. Die Lösung kann noch Monate dauern und Vodafone rät, ins TV-Kabelnetz zu wechseln.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone-Kabelnetztechnik auf der Cebit 2016
Vodafone-Kabelnetztechnik auf der Cebit 2016 (Bild: Vodafone)

Vodafone hat Probleme mit der Datenrate seiner VDSL-Zugänge in Berlin und anderswo. Ein Leser von Golem.de hatte berichtet, dass VDSL in der Stadt bei Vodafone in den Abendstunden überlastet sei. Vodafone-Sprecher Volker Petendorf sagte Golem.de am 10. Januar 2017 auf Anfrage: "In Berlin haben wir bei VDSL grundsätzlich keine Störungen und auch ausreichende Kapazitäten. Allerdings kann es aufgrund der intensiven Nutzung von VDSL zeitweilig in den Abendstunden zu längeren Antwortzeiten (Ping) und geringeren Downstream-Raten kommen." Daher habe Vodafone eine "Erweiterung der Bitstream-Übergabepunkte von und zur Telekom initiiert", die vollständige Umsetzung werde aber erst in einigen Monaten abgeschlossen sein.

Alle sollen ins TV-Kabel wechseln

Stellenmarkt
  1. BAUER Aktiengesellschaft, Schrobenhausen
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Vodafone versucht seit langem, seine DSL-Kunden, für die Zahlungen an die Telekom fällig werden, in sein TV-Kabelnetz zu überführen. Petendorf erklärte: "Unseren Kunden in Berlin empfehlen wir nach wir vor - wenn immer möglich -, in das Kabelnetz zu wechseln. Es biete höhere Geschwindigkeiten und bessere Kapazitäten als VDSL und habe das Potenzial zu Gigabit-Datenraten."

Das Problem mit Vodafone-VDSL besteht jedoch nicht nur in Berlin. Im Kundenforum des Unternehmens klagen auch Nutzer aus anderen Bundesländern über einen hohen Ping von bis zu 200 Millisekunden. Dort antwortet Vodafone: "Dein Anschluss ist mit mehreren weiteren DSL-Anschlüssen in Deiner Umgebung von einem Kapazitätsengpass betroffen. Wir prüfen nun zusammen mit der Deutschen Telekom, wie wir die Kapazitäten so ausbauen können, dass eine reibungslose Nutzung der Anschlüsse wieder gegeben ist." Ein Zeitraum könne dazu nicht genannt werden.

"Die maximale Bandbreite ist von den physikalischen Eigenschaften der Leitung abhängig - in erster Linie von der Länge der Kupferstrecke und der daraus resultierenden Dämpfung - und mehr oder weniger konstant", sagte Telekom-Sprecher Niels Hafenrichter. Zu den Anschlüssen von Vodafone könne er keine Aussage treffen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

HowlingMadMurdock 27. Nov 2017

Bei DSL steht dir die Bandbreite bis zum PoP zur Verfügung, bei Kabel nur bis zum...

Effesand 18. Jul 2017

Bei mir herrscht mittlerweile etwas Ratlosigkeit. Ich habe mich extra für dieses Thema...

Antennenfreak 15. Jan 2017

Berlinern vorzuschlagen, ins Vodafone Kabelnetz zu wechseln, ist ein schlechter Scherz...

Ovaron 14. Jan 2017

Ja, gibt es. In diesen Urteilen geht es aber um die Geschwindigkeit mit der die Modems...

sneaker 13. Jan 2017

Anscheinend RWE/Vitroconnect. Dann kannst Du auch dort testen: https://www.easybell.de...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Sun to Liquid
    Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

    Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
    2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
    3. Physik Maserlicht aus Diamant

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /