Ubuntu-Forum: Hacker erbeuten Millionen Passwörter und Nutzernamen

Hacker haben sich Zugang zur Datenbank des Ubuntu-Forums verschafft und sämtliche Nutzernamen, Passwörter und E-Mail-Adressen gestohlen. Die Passwörter lagen nicht im Klartext vor, teilen die Forenbetreiber mit.

Artikel veröffentlicht am , /
Das Ubuntu-Logo
Das Ubuntu-Logo (Bild: Canonical)

Canonicals Ubuntu-Forum ist abgeschaltet worden: Der Grund ist ein Hackerangriff, wie das Unternehmen hinter Ubuntu mitteilt. Die Angreifer hätten sämtliche Passwörter, Nutzernamen und E-Mail-Adressen erbeutet. Die Passwörter hätten nicht im Klartext vorgelegen.

Stellenmarkt
  1. Projektplaner/CAD-Systembetr- euer (m/w/d)
    EMS PreCab GmbH, Papenburg
  2. IT Security Expert (m/w/d)
    Amprion GmbH, Dortmund
Detailsuche

Ohne nähere Angaben zur Verschlüsselung zu machen, rät Canonical Anwendern, die dasselbe Passwort für andere Dienste nutzen, es umgehend zu ändern: "You are strongly encouraged to change the password on the other service ASAP." Weitere Dienste, etwa Ubuntu One und Launchpad, seien von dem Hack nicht betroffen, betont Canonical.

Zunächst hatte der Betreiber Berichte über veränderte Webseiten im Forum erhalten und nahm daraufhin das gesamte Forum am Samstag um 22:15 Uhr MEZ vom Netz. Bislang ist das Forum nicht wieder erreichbar. In der Mitteilung heißt es, dort werden weitere Informationen veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.

Laut einer Schätzung Mitte Juni waren 1,82 Millionen Nutzer in den Foren registriert gewesen.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Ubuntu-Forum nutzt die Community-Plattform vBulletin, bei der Inhalte auf MySQL gespeichert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


kitingChris 26. Jul 2013

md5 ist selbst mit salt nicht mehr zeitgemäß

peter_pan 22. Jul 2013

Selbst in den Linuxen ist der NSA Code drin.

gaym0r 22. Jul 2013

Das Golem.de-Forum auch nicht.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /