Abo
  • Services:
Anzeige
In den tagesaktuellen Vorabversionen von Ubuntu 17.10 wird der Desktop Unity bereits nicht mehr installiert.
In den tagesaktuellen Vorabversionen von Ubuntu 17.10 wird der Desktop Unity bereits nicht mehr installiert. (Bild: Canonical/Screenshot: Golem.de)

Ubuntu 17.10: Daily Builds bereits ohne Unity

In den tagesaktuellen Vorabversionen von Ubuntu 17.10 wird der Desktop Unity bereits nicht mehr installiert.
In den tagesaktuellen Vorabversionen von Ubuntu 17.10 wird der Desktop Unity bereits nicht mehr installiert. (Bild: Canonical/Screenshot: Golem.de)

Die aktuell angebotenen Daily Builds der kommenden Ubuntu-Version 17.10 haben inzwischen Canonicals Unity-Desktop entfernt und installieren standardmäßig den Gnome-Desktop.

Die Canonical-Entwickler machen Nägel mit Köpfen: In täglichen Vorabversionen von Ubuntu 17.10 alias Artful Aardvark ist der Unity-Desktop in Version 7 nicht mehr vorhanden. Stattdessen startet standardmäßig Gnome 3. Im Anmeldefenster gibt es lediglich den Gnome-Desktop auf Basis von Wayland. Unity 7 lässt sich nachträglich noch aus den Softwarequellen installieren, samt Dutzender zusätzlicher Pakete.

Anzeige
  • Die aktuelle Vorschauversion von Ubuntu 17.10 hat bereits den Gnome-Desktop als Standard. (Canonical/Screenshots: Golem.de)
  • Unity kann aus den Softwarequellen nachinstalliert werden, samt ...
  • ... etlicher Abhängigkeiten.
  • Unity ist im Anmeldebildschirm nicht mehr zu sehen, dafür aber der Gnome-Desktop auf Basis von Wayland.
  • Die aktuelle Software in den Gnome-Aktivitäten unter der aktuellen Vorabversion von Ubuntu 17.10
Die aktuelle Vorschauversion von Ubuntu 17.10 hat bereits den Gnome-Desktop als Standard. (Canonical/Screenshots: Golem.de)

Bei einer Aktualisierung von Ubuntu 17.04 mit dem Kommandozeilenbefehl do-release-upgrade -d bleibt Unity bislang aber erhalten. Ob das bei dem geplanten Veröffentlichungstermin von Ubuntu 17.10 im Oktober 2017 so bleibt, ist noch nicht bekannt. Während der Aktualisierung wird lediglich das Paket Unity 8 entfernt. Diese Version befand sich noch in der Entwicklungsphase und basierte auf dem von Canonical selbst entwickelten Display-Server Mir, der ebenfalls entfernt wird.

In den sogenannten Daily Builds wird ein täglicher ISO-Snapshot des aktuellen Entwicklungsstands der nächsten Ubuntu-Version generiert. Der aktuelle Gnome-Desktop 3.24 von Ubuntu gleicht dem Original bis auf das Ubuntu-eigene Hintergrundbild und den Shopping-Lens zu Amazon, der seit Ubuntu 12.10 stets mit installiert wird. Bis zum Erscheinungstermin kann sich noch das ein oder andere ändern.

Canonical hatte Anfang April bekanntgegeben, die Arbeit an dem konvergenten Ubuntu-Desktop Unity 8 endgültig zu beenden und Ubuntu ab Version 18.04 LTS mit Gnome statt Unity auszuliefern. Offenbar will Canonical aber bereits in 17.10 auf Unity 7 verzichten. Da aber Ubuntu 16.04 mit Unity 7 als LTS-Version bis 2021 mit Updates versorgt werden wird, dürfte auch der Unity-Desktop bis dahin zumindest noch Support erhalten. Neuerungen sind aber kaum noch zu erwarten.


eye home zur Startseite
Lumumba 13. Jun 2017

http://www.omgubuntu.co.uk/2017/06/ubuntu-reveal-results-gnome-desktop-survey Nicht mal...

__destruct() 12. Jun 2017

Bei Android ganz sicher nicht.

IchBIN 12. Jun 2017

Nicht nur innerhalb der 2-jährigen LTS-Basis, und wenn man auf die nächste major-Version...

__destruct() 11. Jun 2017

Es gibt so weit ich weiß auch eine Gruppe, die gerade das HUD von Unity für KDE nachbaut.

throgh 11. Jun 2017

Wie bewertest du bitte "Erfolg"? Linux ist bereits ein Solcher und wer sich etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. BWI GmbH, Bonn, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33

  2. Re: Habe es soeben deinstalliert

    Iomegan | 03:31

  3. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 03:10

  4. Shazam bleib wie du bist :)

    Spawn182 | 03:06

  5. Re: Bravo zur Entscheidung von Birkernstock

    jacki | 02:34


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel