Abo
  • Services:
Anzeige
In den tagesaktuellen Vorabversionen von Ubuntu 17.10 wird der Desktop Unity bereits nicht mehr installiert.
In den tagesaktuellen Vorabversionen von Ubuntu 17.10 wird der Desktop Unity bereits nicht mehr installiert. (Bild: Canonical/Screenshot: Golem.de)

Ubuntu 17.10: Daily Builds bereits ohne Unity

In den tagesaktuellen Vorabversionen von Ubuntu 17.10 wird der Desktop Unity bereits nicht mehr installiert.
In den tagesaktuellen Vorabversionen von Ubuntu 17.10 wird der Desktop Unity bereits nicht mehr installiert. (Bild: Canonical/Screenshot: Golem.de)

Die aktuell angebotenen Daily Builds der kommenden Ubuntu-Version 17.10 haben inzwischen Canonicals Unity-Desktop entfernt und installieren standardmäßig den Gnome-Desktop.

Die Canonical-Entwickler machen Nägel mit Köpfen: In täglichen Vorabversionen von Ubuntu 17.10 alias Artful Aardvark ist der Unity-Desktop in Version 7 nicht mehr vorhanden. Stattdessen startet standardmäßig Gnome 3. Im Anmeldefenster gibt es lediglich den Gnome-Desktop auf Basis von Wayland. Unity 7 lässt sich nachträglich noch aus den Softwarequellen installieren, samt Dutzender zusätzlicher Pakete.

Anzeige
  • Die aktuelle Vorschauversion von Ubuntu 17.10 hat bereits den Gnome-Desktop als Standard. (Canonical/Screenshots: Golem.de)
  • Unity kann aus den Softwarequellen nachinstalliert werden, samt ...
  • ... etlicher Abhängigkeiten.
  • Unity ist im Anmeldebildschirm nicht mehr zu sehen, dafür aber der Gnome-Desktop auf Basis von Wayland.
  • Die aktuelle Software in den Gnome-Aktivitäten unter der aktuellen Vorabversion von Ubuntu 17.10
Die aktuelle Vorschauversion von Ubuntu 17.10 hat bereits den Gnome-Desktop als Standard. (Canonical/Screenshots: Golem.de)

Bei einer Aktualisierung von Ubuntu 17.04 mit dem Kommandozeilenbefehl do-release-upgrade -d bleibt Unity bislang aber erhalten. Ob das bei dem geplanten Veröffentlichungstermin von Ubuntu 17.10 im Oktober 2017 so bleibt, ist noch nicht bekannt. Während der Aktualisierung wird lediglich das Paket Unity 8 entfernt. Diese Version befand sich noch in der Entwicklungsphase und basierte auf dem von Canonical selbst entwickelten Display-Server Mir, der ebenfalls entfernt wird.

In den sogenannten Daily Builds wird ein täglicher ISO-Snapshot des aktuellen Entwicklungsstands der nächsten Ubuntu-Version generiert. Der aktuelle Gnome-Desktop 3.24 von Ubuntu gleicht dem Original bis auf das Ubuntu-eigene Hintergrundbild und den Shopping-Lens zu Amazon, der seit Ubuntu 12.10 stets mit installiert wird. Bis zum Erscheinungstermin kann sich noch das ein oder andere ändern.

Canonical hatte Anfang April bekanntgegeben, die Arbeit an dem konvergenten Ubuntu-Desktop Unity 8 endgültig zu beenden und Ubuntu ab Version 18.04 LTS mit Gnome statt Unity auszuliefern. Offenbar will Canonical aber bereits in 17.10 auf Unity 7 verzichten. Da aber Ubuntu 16.04 mit Unity 7 als LTS-Version bis 2021 mit Updates versorgt werden wird, dürfte auch der Unity-Desktop bis dahin zumindest noch Support erhalten. Neuerungen sind aber kaum noch zu erwarten.


eye home zur Startseite
Lumumba 13. Jun 2017

http://www.omgubuntu.co.uk/2017/06/ubuntu-reveal-results-gnome-desktop-survey Nicht mal...

__destruct() 12. Jun 2017

Bei Android ganz sicher nicht.

IchBIN 12. Jun 2017

Nicht nur innerhalb der 2-jährigen LTS-Basis, und wenn man auf die nächste major-Version...

__destruct() 11. Jun 2017

Es gibt so weit ich weiß auch eine Gruppe, die gerade das HUD von Unity für KDE nachbaut.

throgh 11. Jun 2017

Wie bewertest du bitte "Erfolg"? Linux ist bereits ein Solcher und wer sich etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ditzingen
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  4. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Kosten ...

    Sharra | 22:39

  2. Re: "da es ein shared Medium sei"

    ermic | 22:37

  3. Re: Koaxial steht der Glasfaser in kaum etwas nach

    ziegenberg | 22:34

  4. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem...

    ElTentakel | 22:29

  5. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    DAUVersteher | 22:28


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel