Ubisoft: Zweites Assassin's Creed im alten Rom

Es gibt neue Hinweise darauf, dass Ubisoft neben Assassin's Creed Unity für PS4 und Xbox One auch an einem weiteren Serienteil mit dem Untertitel Comet arbeitet - der im alten Rom angesiedelt sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Assassin's Creed Unity
Assassin's Creed Unity (Bild: Ubisoft)

Das Jahresende wird für Fans von Assassin's Creed möglicherweise anstrengender als bislang angenommen. Wer eine Xbox One oder Playstation 4 hat, darf in Unity in die Zeit der Französischen Revolution eintauchen - das ist offiziell bestätigt. Nun gibt es neue Hinweise darauf, dass Ubisoft an einem zweiten Serienteil arbeitet, der für Playstation 3 und Xbox 360 erscheint: So hat das Firmenchef Yves Guillemot im Gespräch mit Analysten gesagt.

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence (BI) Berater (m/w/d)
    Iodata GmbH, Karlsruhe
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Coburg
Detailsuche

Alles Weitere ist vorerst Spekulation: Bereits vor rund einem Monat hatte es Gerüchte gegeben, dass das Spiel den Untertitel Comet trägt und im alten Rom angesiedelt ist. Details wird der Hersteller vermutlich spätestens bei seiner Pressekonferenz auf der E3 verraten - am 9. Juni 2014 ist es so weit.

Ubisoft hat auch bekanntgegeben, dass sich die Veröffentlichung des ambitionierten Actionspiels The Division auf 2015 verschiebt. Ob der für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC geplante Titel eher früh im Jahr oder am Ende erscheint, ist noch nicht bekannt. Das Spiel entsteht derzeit gleichzeitig bei den drei Ubi-Entwicklerstudios Massive, Reflections und Red Storm Entertainment.

Nebenbei: An Assassin's Creed Unity arbeiten sogar zehn Studios gleichzeitig, nämlich die in Toronto, Montreal, Quebec, Singapur, Schanghai, Chengdu, Kiew, Bukarest sowie in den französischen Städten Annecy und Montpellier. Der Aufwand dürfte sich lohnen - immerhin wurden von dem letzten Spiel der Serie, dem im Piratenszenario angesiedelten Black Flag, bislang rund elf Millionen Exemplare ausgeliefert.

Ebenfalls zufrieden hat sich Ubisoft bei der Bekanntgabe von Geschäftszahlen damit gezeigt, dass Far Cry 3 bislang insgesamt neun Millionen und das Tanzspiel Just Dance sechs Millionen Käufer gefunden hat. Auch das Rollenspiel South Park: Der Stab der Wahrheit habe "soliden Absatz" gefunden, sagte Yves Guillemot - allerdings ohne konkrete Zahlen zu nennen.

Im gesamten Geschäftsjahr, das von April 2013 bis März 2014 lief, hat Ubisoft einen Umsatzrückgang von 1,26 Milliarden im Vorjahr auf 1,01 Milliarden Euro verzeichnet. Statt eines Gewinns von 69,2 Millionen Euro musste die Firma einen Verlust von 49,3 Millionen Euro bilanzieren. Für das laufende Jahr erwartet das Management wieder höhere Umsätze und Gewinne - unter anderem deshalb, weil die Anzahl der großen Blockbuster-Titel deutlich höher sein wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Finanzierungsrunde
Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
Artikel
  1. Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
    Netflix
    Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

    Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
    Von Peter Osteried

  2. CD Projekt Red: Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen
    CD Projekt Red
    Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen

    Kurz vor dem Neustart von Cyberpunk 2077 im Playstation Store hat CD Projekt Red das Update auf Version 1.23 veröffentlicht.

  3. Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

Drizzt 16. Mai 2014

Muaha, bei Ubisoft? sicher nicht, die sind da genauso wie EA.

Yggdrasill 16. Mai 2014

Sollte es nicht ein Assassin's Creed auf der Old Gen mit genau diesem Titel geben und...

ObitheWan 16. Mai 2014

http://www.funnygrins.com/main/wp-content/uploads/2013/09/image1.png

zerocoolz 16. Mai 2014

.... Muss ich zuerst Unity oder zuerst Comet zocken? : P


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB 3600 Kit 182,90€ • Ab 18 Uhr: Sharkoon Live Shopping: bis 40% Rabatt • PCGH Gaming-PC RX 6800 XT 2.500€ • Rabatt auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /