Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork aus Assassin's Creed 3
Artwork aus Assassin's Creed 3 (Bild: Ubisoft)

Ubisoft: Watch Dogs 2 statt Assassin's Creed

Artwork aus Assassin's Creed 3
Artwork aus Assassin's Creed 3 (Bild: Ubisoft)

Das nächste Assassin's Creed spielt in Ägypten - aber es erscheint erst 2017. Stattdessen will Ubisoft im Herbst 2016 den zweiten Teil von Watch Dogs veröffentlichen, hat ein US-Magazin aus wohl recht zuverlässigen Quellen erfahren.

Fans wünschen sich schon länger ein Assassin's Creed im alten Ägypten, und tatsächlich arbeitet Ubisoft unter dem Projektnamen Empire an einem solchen Spiel. Allerdings: Es wird erst Ende 2017 erscheinen. Das hat das US-Magazin Kotaku.com von unterschiedlichen Quellen erfahren - die zwar anonym bleiben wollen, aber den Entwicklern nahestehen sollen.

Anzeige

Statt einer historischen Zeitreise soll es im Herbst 2016 mit Watch Dogs 2 nach San Francisco gehen. Ubisoft hat bereits offiziell bestätigt, das Mitte 2014 veröffentlichte, in Chicago angesiedelte Actionrennspiel fortsetzen zu wollen. Der erste Teil war ordentlich, bot aber Verbesserungspotenzial.

Ubisoft ist traditionell ganz gut darin, solche Schwächen systematisch zu identifizieren und zu beheben, so dass die Fortsetzung des im Hackermilieu angesiedelten Titels vielleicht mehr als nur ein guter Ersatz für ein Assassin's Creed wäre. Die Reihe hat zwar mit dem im viktorianischen London angesiedelten Syndicate eines ihrer bisher stärksten Spiele hervorgebracht, aber selbst bei einigen hartgesottenen Fans dürften sich inzwischen gewisse Ermüdungserscheinungen zutage treten - da könnte eine kurze Pause durchaus sinnvoll sein.

Laut Kotaku arbeitet Ubisoft derzeit möglicherweise sogar an einer Trilogie, deren erster Teil in Ägypten spielt, während die Fortsetzungen dann nach Rom und Athen führen. Eine Quelle hat aber auch gesagt, dass es gleich im ersten Teil auch nach Rom geht - aber diese Pläne könnten zwischenzeitlich geändert worden sein.

Ubisoft hat sich noch nicht öffentlich zu den Gerüchten geäußert. Kotaku verfügt offenbar über einen guten Draht zum Assassin's-Creed-Team: Ende 2014 hatte das Magazin bereits lange vor der von Ubisoft geplanten Ankündigung enthüllt, dass Syndicate in London spielt.


eye home zur Startseite
Huetti 05. Jan 2016

In meinen Augen hat das Spiel vor allen unter den Erwartungen gelitten, die in es gesetzt...

MrReset 05. Jan 2016

So lange uPlay, so lange kein Kauf. DRM ist einfach Mist ...

obermeier 05. Jan 2016

So wird hier auch GTA immer bezeichnet. Ich lese das inzwischen nur noch als "GTA...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Piet Smiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  2. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  3. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  4. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  5. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  6. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  7. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel

  8. 1.500 ppi

    Samsung soll Headset mit dreifacher Rift-Pixeldichte planen

  9. Hollywood

    Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen

  10. Chrome

    Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

  1. Verstört?

    Pixelfeuer | 16:56

  2. Re: Alternative

    robos | 16:55

  3. Re: Apple: keine eigene Ideen

    Nikolai | 16:54

  4. Zu keinem beliebigen Zeitpunkt....

    SvD | 16:54

  5. Re: Nutzen von EV-Zertifikaten

    Andarell | 16:53


  1. 16:53

  2. 16:38

  3. 16:24

  4. 16:09

  5. 15:54

  6. 14:56

  7. 14:24

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel