Ubisoft: The Division 2 bekommt heldenhafte Schwierigkeitsstufe

Das Actionspiel The Division 2 wird per Update um neue Inhalte erweitert. Neben einem zusätzlichen Schwierigkeitsgrad erhält das Programm einen weiteren Weltrang und die zusätzlichen Waffen Pestilenz und Nemesis.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von The Division 2 - Tidal Basin
Artwork von The Division 2 - Tidal Basin (Bild: Ubisoft)

Rund drei Wochen nach der Veröffentlichung von The Division 2 (Test auf Golem.de) veröffentlicht Ubisoft am 5. April 2019 das erste kostenlose Update mit zusätzlichen Inhalten für das Actionspiel. Der Patch trägt den offiziellen Namen Tidal Basin, er ist Teil einer Erweiterung namens Invasion - Die Schlacht um D.C.

Stellenmarkt
  1. Manager Systeme, Anwendungen und Daten (m/w/d)
    MVV Netze GmbH, Mannheim
  2. Master Data Steward - Senior Expert MDM (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
Detailsuche

Am 25. April soll für diese Erweiterung der erste und besonders herausfordernde 8-Spieler-Raid mit dem Titel Dunkle Schatten freigeschaltet werden, außerdem ist eine zusätzliche Spezialisierung geplant. Über diese Soldatenklasse verrät Ubisoft noch nichts, im Trailer hält sie aber eine Art Mini-Gun in den Händen.

Bei Tidal Basin handelt es sich um einen neuen Stützpunkt, den Spieler einnehmen und damit auf Weltrang 5 aufsteigen können. Das wiederum erhöht den Ausstattungswert auf 450 bis 500 und schaltet wöchentliche Invasionen frei, in denen Spieler gegen die besonders straff durchorganisierte Fraktion Black Tusk kämpfen.

Laut Ubisoft ist das schwieriger als bisherige Aktivitäten, es soll aber auch bessere Beute bieten. Wem das trotzdem zu einfach ist, kann die neue Schwierigkeitsstufe namens Heldenhaft aktivieren. Dazu kommen Pestilenz und Nemesis, zwei neue Waffen, sowie drei Ausstattungsgarnituren: Wahrer Patriot, Fest Verdrahtet und Aktivierte Direktive.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die nächsten großen Erweiterungen sind ebenfalls angekündigt. Im Sommer 2019 soll die erste zusätzliche Episode namens Washingtons Vorstädte - Expeditionen erscheinen. Sie soll unter anderem einen weiteren Spielmodus enthalten, der das Schicksal eines verlorenen Konvois untersucht und dabei auf unerwartete Bedrohungen stößt.

Die zweite, für Herbst 2019 geplante Episode namens Pentagon: Das letzte Bollwerk enthält zusätzliche Hauptmissionen, in denen Spieler das Pentagon stürmen, um Geheimnisse in dessen Archiven zu enthüllen. Die dritte soll im Winter 2019 folgen - Details nennt Ubisoft noch nicht, es geht aber wohl auch darum, den Weg in die nächste Saison vorzubereiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Snapdragon 8 Gen1
Der erste ARMv9-Smartphone-Drache ist da

Neuer Name, neue Kerne: Der Snapdragon 8 Gen1 nutzt ARMv9-Technik, auch das 5G-Modem und die künstliche Intelligenz sind viel besser.

Snapdragon 8 Gen1: Der erste ARMv9-Smartphone-Drache ist da
Artikel
  1. 470 - 694 MHz: Streit um DVB-T2 und Veranstalterfrequenzen spitzt sich zu
    470 - 694 MHz
    Streit um DVB-T2 und Veranstalterfrequenzen spitzt sich zu

    Nach dem Vorstoß von Baden-Württemberg, einen Teil des Frequenzbereichs an das Militär zu vergeben, gibt es nun Kritiken daran aus anderen Bundesländern.

  2. Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
    Prozessoren
    Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

    Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

  3. Factorial Energy: Mercedes und Stellantis investieren in Feststoffbatterien
    Factorial Energy
    Mercedes und Stellantis investieren in Feststoffbatterien

    Durch Festkörperakkus sollen Elektroautos sicherer werden und schneller laden. Doch mit einer schnellen Serienproduktion ist nicht zu rechnen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • AOC 31,5" WQHD 165Hz 289,90€ • Gaming-Sale bei MediaMarkt • G.Skill 64GB Kit DDR4-3800 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug: u. a. TVs, Laptops • WD MyBook HDD 18TB 329€ • Switch OLED 359,99€ • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /