Ubisoft: Splinter Cell bekommt Remake auf Snowdrop-Engine

Von Grund auf neu: Ubisoft arbeitet auf Basis der Snowdrop-Engine an einer Neuauflage des Action-Schleichspiels Splinter Cell.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Splinter Cell Blacklist
Artwork von Splinter Cell Blacklist (Bild: Ubisoft)

Das Entwicklerstudio Ubisoft Toronto arbeitet an einem Remake des ersten Splinter Cell von 2002. Momentan befindet sich das Projekt erst ganz am Anfang - sogar das Team ist noch nicht vollständig. Das erste Splinter Cell ist ebenfalls in Toronto entstanden. Es war für Ubisoft ein Wegbereiter von eher arcadigen Titeln wie Rayman hin zu Blockbustern für ein erwachsenes Publikum.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur/in Luft- und Raumfahrttechnik, Wirtschaftswissenschaftler/i- n, Informatiker/in (w/m/d) ... (m/w/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Cochstedt
  2. Sachbearbeiter (w/m/d) für den IT-Support im Vor-Ort-Service
    KommunalBIT AöR, Fürth
Detailsuche

Im Firmenblog erklären einige der Entwickler, dass die Neuauflage auf Basis von Snowdrop entsteht. Die Engine kommt bei The Division zum Einsatz, momentan entstehen ein Star-Wars- und ein Avatar-Spiel auf dem technischen Grundgerüst.

Das Remake von Splinter Cell soll von Grund auf neu entwickelt werden und neben zeitgemäßer Grafik auch einige Änderungen am Design und andere Anpassungen bieten. Details verraten die Macher noch nicht, aber eine offene Welt, wie sie sonst bei Spielen von Ubisoft fast schon Pflicht zu sein scheint, wird es nicht geben.

Sam Fisher kämpft mit tödlicher Präzision

Stattdessen soll Hauptfigur Sam Fisher mit dem typischen Nachtsichtgerät in weitgehend linearen Levels einer klar vorgegebenen Handlung folgen. Laut Ubisoft geht es wieder um die Herausforderung, einen auf die Umgebungen angepassten Plan zu erstellen und diesen dann mit tödlicher Präzision auszuführen.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
  2. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Bislang gibt es keinen Erscheinungstermin für das Remake, auch über die anvisierten Plattformen sagen die Entwickler nichts. Vermutlich dauert es mindestens ein bis zwei Jahre, bis Sam Fisher wieder schleicht.

In den vergangenen Jahren hatte Ubisoft immer wieder kaum übersehbare Anspielungen auf Splinter Cell etwa in anderen Spielen eingebaut. Die Community hatte deshalb schon länger fest mit einer Fortsetzung gerechnet. Falls das Remake erfolgreich ist, könnte es Sam Fisher den Weg in echte Sequels eröffnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce RTX 3050 im Test
Wir hätten gerne einen Steam-Liebling gesehen

Upgrade dank DLSS und Raytracing: Die Geforce RTX 3050 ist die erste Nvidia-Grafikkarte mit diesen Funktionen für theoretisch unter 300 Euro.
Ein Test von Marc Sauter

Geforce RTX 3050 im Test: Wir hätten gerne einen Steam-Liebling gesehen
Artikel
  1. Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
    Raumfahrt
    SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

    Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

  2. Open-Source-Sprachassistent Mycroft: Basteln mit Thorsten statt Alexa
    Open-Source-Sprachassistent Mycroft
    Basteln mit Thorsten statt Alexa

    Das US-Unternehmen Mycroft AI arbeitet an einem Open-Source-Sprachassistenten. Die Alexa-Alternative ist etwas für lange Winterabende.
    Ein Praxistest von Thorsten Müller

  3. Hosting: Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten
    Hosting
    Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten

    Die Server aus seiner Auktion kann der Hoster Hetzner offenbar nicht kostendeckend betreiben. Das könnte die ganze Branche betreffen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Thrustmaster Ferrari Lenkrad 349,99€ • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /