Ubisoft: Skull and Bones bietet Survivalgame und Seeschlachten

Zu Fuß, an Land und mit der Piratenfregatte auf dem Meer: Skull and Bones soll Elemente aus Assassin's Creed plus viel Sea of Thieves bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Skull and Bones
Artwork von Skull and Bones (Bild: Ubisoft)

Bislang ist kein neues Assassin's Creed angekündigt - vielleicht kann Skull and Bones die Lücke füllen? Das in einer offenen Welt angesiedelte Piratenabenteuer greift die Seeschlachten aus dem 2013 veröffentlichten Black Flag auf. Mit der Niederlassung von Ubisoft in Schanghai ist das gleiche Entwicklerstudio hauptverantwortlich.

Stellenmarkt
  1. Systemarchitekt:in Audio / Video Streaming (m/w/d)
    Westdeutscher Rundfunk, Köln
  2. Graduate* Operational Technology 4.0 / International Graduate Program (m/f/d)
    SCHOTT AG, Mainz
Detailsuche

Nach langer Produktionszeit kündigte Ubisoft Skull and Bones nun für den 8. November 2022 an.

Es erscheint als Vollpreisspiel für Xbox Series X/S, Playstation 5, Windows-PC (Epic Games Store, Ubisoft Store) sowie über Stadia mit Crossplay und Cross Progression.

Spieler sind anfangs als Habenichtse in der Piratenwelt Ende des 17. Jahrhunderts unterwegs. Durch das Absolvieren von Aufträgen, Schatzsuchen, Plündereien und erfolgreich geschlagenen Seeschlachten sammelt man Ruhm und schaltet so nach und nach mehr Gegenstände frei, um mit einer eigenen Flotte über die Weltmeere zu sausen.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    17./18.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Laut Hersteller spielen Survivalelemente eine wesentliche Rolle. Insbesondere Crafting, also das Herstellen neuer Gegenstände und das damit verbundene Sammeln von Rohstoffen, sind wichtig, etwa bei der Jagd auf allerlei Seetiere.

Skull and Bones: Abenteuer auf hoher See

Die Spieler sind auch an Land unterwegs, das scheint vor allem für den Besuch von Hafenstädten mit Geschäften, Auftraggebern und Handwerken wichtig zu sein. Die meisten Zeit verbringt man aber wohl am Steuer seiner Schiffe.

Nach Angaben der Entwickler sollen sich alle Herausforderungen allein bewältigen lassen. Alternativ kann man mit bis zu zwei Verbündeten im Koop die Segel hissen, ein PvP-Modus (Player versus Player) ist wahlweise aktivierbar.

Das Szenario und viele Spielelemente erinnern an Sea of Thieves des zu Microsoft gehörenden Entwicklerstudios Rage. Allerdings setzt Skull and Bones auf eine realistischere und düstere Optik.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /