Ubisoft: Mit Far Cry Primal in die Steinzeit

Das nächste Far Cry geht offenbar weit zurück zu den Anfängen der Menschheit: Laut einem Leak spielt der Ableger Primal in der Steinzeit. Unter anderem dürfte es auf die Jagd nach Mammuts gehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Far Cry Primal
Far Cry Primal (Bild: Ubisoft)

Mit diversen Hinweisen im Internet wollte Ubisoft die Spieleszene auf die Ankündigung eines neuen Far Cry einstimmen. Inzwischen steht mehr oder weniger sicher fest: Bei Primal handelt es sich um einen Ausflug in die Steinzeit. Das hat unter anderem ein türkisches Spielemagazin verraten, indem es offenbar exklusive Informationen zu früh veröffentlicht hat; ein entsprechender Twitter-Kanal wurde inzwischen gesperrt.

Ein paar Grafiken von Ubisoft deuten auf Mammutjagden, Säbelzahntiger und Kämpfe mit Pfeil und Bogen sowie allerlei Hieb- und Stichwaffen hin. Das Markenzeichen der Serie, nämlich die offene Spielewelt, dürfte es natürlich ebenfalls geben. Wann Ubisoft das Spiel offiziell vorstellt, ist nicht bekannt. Beim letzten großen Leak hat der Publisher recht schnell reagiert und innerhalb weniger Stunden einen eigenen Trailer ins Netz gestellt - damals ging es um das in Londen angesiedelte Assassin's Creed.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Anonymer Nutzer 06. Okt 2015

Finde die Aussage im Bezug auf FarCry igendwie etwas unfair,denn beide Teile (3/4...

[gelöscht] 06. Okt 2015

DER GORF 06. Okt 2015

Yup, aber sowas von.

Hotohori 06. Okt 2015

Bin ja mal gespannt wie das Gameplay genau sein wird.

Maximilian154 06. Okt 2015

Es wird sicher spannend, wie gut der Nahkampf umgesetzt wird. Ich hoffe es geht in die...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /