Abo
  • Services:
Anzeige
The Division
The Division (Bild: Ubisoft)

Ubisoft: Grafikeinstellungen von The Division bekannt

The Division
The Division (Bild: Ubisoft)

Von Ambient Occlusion bis Vsync: Kurz vor dem Beginn des geschlossenen Betatests von The Division sind die recht umfangreichen Einstellungen der PC-Version bekanntgeworden - zusammen mit Vergleichsbildern mit niedrigen und hohen Grafikoptionen.

Am 28. Januar 2016 beginnt der geschlossene Betatest vom Ubisoft-Actionspiel The Division auf der Xbox One, einen Tag später können laut Firmenblog dann auch Interessierte auf der Playstation 4 und dem PC antreten. Auf allen Versionen läuft der Test bis zum 31. Januar, Anmeldungen laufen über die offizielle Webseite - außerdem können alle Vorbesteller an der Beta teilnehmen.

Anzeige

Wer sich für die PC-Fassung interessiert, kann auf Dsogaming einen Blick auf die Grafikeinstellungen werfen. Spieler können das Spiel zumindest in der Beta recht weitgehend ihren Wünschen anpassen. So lässt sich die Auflösung und Qualität der Schatten ebenso einstellen wie das Parallax Mapping, die Tiefenschärfe und die chromatische Aberration. Die Webseite hat auch Screenshots veröffentlicht, die The Division mit der niedrigsten und höchsten Grafikqualität vergleichen.

Das ist auch deshalb interessant, weil der vom schwedischen Entwicklerstudio Ubisoft Massive produzierte Titel auch mit besonders spektakulärer Technik punkten sollte. Erste Berichte von Redakteuren, die den in New York angesiedelten Shooter anspielen konnten, klingen allerdings nicht begeistert. Zumindest auf der Xbox One habe es immer wieder spürbare Ruckler gegeben, und das trotz offenbar teils sehr matschiger Texturen und obwohl "die Bewegungen der Charaktere mitunter etwas abgehackt" wirken, wie PC Games schreibt.

Bis zur Veröffentlichung könnte sich das Gesamtbild immerhin noch etwas bessern: The Division soll nach aktuellem Stand am 8. März 2016 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Der Actiontitel versetzt Spieler als Elitekämpfer nach New York, nachdem eine über Geldscheine übertragene Krankheit für Verteilungskämpfe und andere Auseinandersetzungen unter den verbliebenen Bewohnern sorgt.


eye home zur Startseite
Köln 19. Jan 2016

Auch das ging nur bedingt, zwar gab es nicht im Menü implementierte, zuschaltbare...

SirFartALot 19. Jan 2016

Man kann Protoypen auf Automessen vorbestellen? Wo geht das?

Dwalinn 19. Jan 2016

Es ist durchaus üblich in Testphasen eine "Informationssperre" zu verhängen. Bei TESO war...

HerrMannelig 18. Jan 2016

kt

SchmuseTigger 18. Jan 2016

Ich hab das Video von AngryJoe (PC Reviews im Grunde) gesehen der auch über die Graphik...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IHK für München und Oberbayern, München
  2. OSRAM GmbH, Garching bei München
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. Deutsche Telekom Technik GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  2. 6,99€
  3. 5,99€ FSK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

  1. Re: "Obi-Wan Kenobi, ihr seid meine letzte Hoffnung!"

    Prinzeumel | 04:38

  2. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Prinzeumel | 04:30

  3. Re: Die Entwicklung ist doch abzusehen...

    LinuxMcBook | 04:19

  4. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    FattyPatty | 03:18

  5. Re: AMD ReLive Treiber

    Rettungsschirm | 02:15


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel