Abo
  • IT-Karriere:

Ubisoft: Ghost Recon Breakpoint ist die Fortsetzung zu Wildlands

Ubisoft hat mit Ghost Recon Breakpoint die Fortsetzung seiner Shooter-Serie angekündigt. Der neue Titel knüpft an die Geschichte von Wildlands an, spielt aber auf einer neuen Insel im Pazifik.

Artikel veröffentlicht am , Jan Bojaryn
Artwork von Ghost Recon Breakpoint
Artwork von Ghost Recon Breakpoint (Bild: Ubisoft)

Ubisoft hat sein nächstes Open-World-Spiel präsentiert. Es heißt Ghost Recon Breakpoint, mehr als 1.000 Entwickler sind an der Entstehung beteiligt. Das Spiel soll auf der Erfahrung des 2017 erschienenen Ghost Recon Wildlands aufbauen.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. HRG Hotels GmbH, Berlin

Das neue Setting, die Pazifikinsel Auroa, bietet wieder eine offene Spielwelt mit abwechslungsreicher Natur, aber weniger Bezügen zur Realität als das Wildlands-Setting Bolivien. Hier entwickelt die zwielichtige Organisation Skell Technology abgeschirmt von der Öffentlichkeit tödliche Kampfdrohnen.

Die Spieler landen als Ghost-Elitesoldaten auf der Insel, um dem Spuk ein Ende zu bereiten. Sie werden allerdings selbst gejagt - erstens von den herumschwirrenden Skell-Drohnen, zweitens von den Wolves, abtrünnigen Elitesoldaten. Die Geschichte knüpft augenscheinlich an den Plot der Mission Operation Oracle an, die am 2. Mai als Update für Wildlands erschien.

In einer halbstündigen Präsentation zeigte Ubisoft längere Spielausschnitte. In der dichten Flora der Pazifikinsel wurden zuerst eine Verfolgungsjagd präsentiert, dann der Angriff auf eine Forschungsstation. Das Third-Person-Shooter-Gameplay mit anfänglichem Schleichen und einer anschließenden Actionphase erinnerte stark an Wildlands.

Entwickler kündigten während der Präsentation aber viele Neuerungen an: neue Modifikationen für Waffen und Ausrüstung, neue Charakterklassen, neue Ermüdungserscheinungen der Charaktere, ein neues Feldlager, in dem Spieler heilen und die Klasse wechseln können, einen neuen Fokus auf dramatische Zwischensequenzen und nicht zuletzt Raids als neue Herausforderung im Endgame.

Ghost Recon Breakpoint soll am 4. Oktober 2019 für Windows PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Insgesamt vier Sondereditionen kündigte Ubisoft an, mit denen neben diversen Extras "bis zu drei Tage früher Zugang zum Spiel" gewährt wird. Auch eine Beta-Phase für Vorbesteller soll es geben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-80%) 6,99€
  3. (-78%) 11,00€
  4. 4,31€

Folgen Sie uns
       


Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test

Ein Pedelec, zwei Technologien: geht das gut?

Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    •  /