• IT-Karriere:
  • Services:

Ubisoft: Ghost Recon Breakpoint erhält Vulkan-API

Durch den Wechsel von DirectX 11 auf Vulkan soll die Leistung von Ghost Recon Breakpoint am PC steigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Vulkan steigert die Bildrate in Ghost Recon Breakpoint.
Vulkan steigert die Bildrate in Ghost Recon Breakpoint. (Bild: Ubisoft)

Ubisoft hat Ghost Recon Breakpoint aktualisiert und der PC-Version eine Unterstützung für die Vulkan-Grafikschnittstelle spendiert. Diese ist alternativ zu DirectX 11 im Launcher des Shooter auswählbar und soll die Geschwindigkeit des Renderings im Spiel verbessern, allerdings wird für das Vulkan-API eine Grafikkarte mit mindestens 4 GByte Videospeicher empfohlen.

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Die Entwickler nennen als Vorteile von Vulkan ein besseres Textur-Streaming vor allem bei hohen Einstellungen, eine gestiegene CPU-Leistung durch mehr Multithreading und zusätzlich Asynchronous Compute für eine optimierte Auslastung der Grafikkarte. Spieler sollen jedoch ungeachtet der Vorteile einen Blick auf den Füllstand des Videospeichers haben, da Vulkan hier mehr Daten puffert, was zu einer geringeren Bildrate und Stottern führen kann. Das Grafikmenü zeigt auf, ob die gewählten Optionen zu viel Speicher belegen.

Ghost Recon Breakpoint ist das zweite Spiel von Ubisoft, welches innerhalb weniger Wochen per Patch eine Unterstützung der Vulkan-Schnittstelle erhalten hat: Bereits im Januar 2020 war Rainbow Six Vegas mit dem Low-Level-API aktualisiert worden. Generell steigt die Adaption von Vulkan. In den vergangenen Monaten erschienen verstärkt Titel mit der Grafikschnittstelle oder wurden entsprechend gepatcht, darunter Doom Eternal, Detroit Become Human, No Man's Sky, Quake 2 RTX, Red Dead Redemption 2, The Surge 2 und Wolfenstein Youngblood.

Das Vulkan-API an sich wurde kürzlich provisorisch um eine Raytracing-Erweiterung ergänzt, diese ist allerdings noch vorläufig und nicht final. Zudem gibt es schon länger eine proprietäre Extension von Nvidia, die für Titel wie Quake 2 RTX und Wolfenstein Youngblood eingesetzt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno History Collection für 26,29€, Monster Hunter World - Iceborne (Master Edition) für...
  2. (aktuell u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Urban...
  3. (u. a. be quiet! PURE BASE 600 Tower-Gehäuse für 61,90€, Chieftec CF-3012-RGB 3er-RGB Lüfter...
  4. (aktuell u. a. Neato Saugroboter günstiger (u. a. Robotics D650 für 369,99€), Bluetooth 4.0 USB...

ms (Golem.de) 22. Mär 2020

Ja, diese Vermutung liegt nahe.


Folgen Sie uns
       


The Last of Us 2 - Fazit

Überleben in der Postapokalypse: Im Actionspiel The Last of Us 2 erkunden wir mit der jungen Frau Ellie unter anderem die Stadt Seattle - und sinnen auf Rache für einen Mord.

The Last of Us 2 - Fazit Video aufrufen
Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Zero SR/S: Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten
Zero SR/S
Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten

Motorradfahrern drohen Fahrverbote mit lärmenden Maschinen. Ist ein Elektromotorrad wie die Zero SR/S eine leise Alternative zum Verbrenner?
Ein Erfahrungsbericht von Peter Ilg

  1. Platzsparend Yamaha enthüllt kompakte Elektromotoren für Motorräder
  2. Blacktea Elektro-Moped mit 70 km Reichweite ab 2.300 Euro
  3. Akzeptable Reichweite Pursang E-Track als leichtes Elektromotorrad für Pendler

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

    •  /