Abo
  • Services:

Ubisoft: Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Spieler von Far Cry 5 können per Editor eigene Karten basteln - und darin auch Inhalte aus Titeln wie Assassin's Creed Black Flag einbauen. Außerdem kündigt Publisher Ubisoft an, dass es Live-Events geben wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Beispielgrafik von Ubisoft soll die Möglichkeiten des Karteneditors zeigen.
Die Beispielgrafik von Ubisoft soll die Möglichkeiten des Karteneditors zeigen. (Bild: Ubisoft)

Das Actionspiel Far Cry 5 wird mit einem Karteneditor namens Arcade erscheinen, der mehr Möglichkeiten als der in den Vorgängern bieten soll. Spieler sollen Maps mit Inhalten aus Assassins Creed 4: Black Flag und dem in Paris angesiedelten Unity sowie aus dem ersten Watch Dogs einbauen können, also Figuren und sonstige Objekte. Die Umgebungen sollen sich für Einzelspieler-, Multiplayer- und Koop-Partien auslegen lassen. Mit ein bisschen Fantasie sollten sich also recht witzige und abwechslungsreiche Umgebungen basteln lassen.

Stellenmarkt
  1. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Gleichzeitig hat Ubisoft angekündigt, dass es rund um Far Cry 5 auch Live-Veranstaltungen geben wird, bei denen Spieler unter anderem an sonst nicht erhältliche Skins für Fahrzeuge- und Waffen gelangen können. Dazu ist es nötig, Herausforderungen bei der Erkundung von Hope County zu meistern. Weitere Details will der Hersteller erst später bekanntgeben.

Bereits Anfang Februar 2018 hatte Ubisoft außerdem drei Addons angekündigt, die es über den Season Pass oder als Teil der Gold Edition geben wird. Die Erweiterung Hours of Darkness schickt Spieler in die Vergangenheit, wo sie im Vietnamkrieg gegen Guerillasoldaten kämpfen. In Dead Living Zombies geht es in den Kampf gegen Horden von Zombies in zahlreichen B-Movie-Szenarien, und in Lost on Mars verlassen Spieler die Erde und stellen sich marsianischen Arachnoiden.

Mit dem Season Pass erhalten Käufer außerdem ein Remake des 2012 veröffentlichten Far Cry 3 (Test auf Golem.de). Das Programm soll im Sommer 2018 dann auch einzeln erstmals für Playstation 4 und Xbox One auf den Markt kommen. PC-Spieler erhalten Far Cry 3 ebenfalls mit dem Season Pass, aber diese Version ist natürlich schon länger verfügbar.

Far Cry 5 erscheint am 27. März 2018 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4. Es schickt Spieler in die ländlichen Gebiete des US-Bundesstaates Montana - im Spiel heißt die Gegend Hope County. Dort kann man sich als neuer Juniorsheriff mit einer Weltuntergangssekte anlegen, die um die Macht in der Region kämpft und sie vom Rest der Welt abgeschnitten hat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,99€
  3. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  4. 4,99€

RP-01 08. Mär 2018

-------------------------------------------------------------------------------- Also...

FrankGallagher 07. Mär 2018

Wenn man das so ließt, freut man sich schon auf das was kommen könnte. Wenn die Community...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
    Days Gone angespielt
    Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

    Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
    Von Peter Steinlechner


      Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
      Falcon Heavy
      Beim zweiten Mal wird alles besser

      Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
      Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

      1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
      2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
      3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

        •  /