Abo
  • Services:
Anzeige
Für Watch Dogs 2 wird es drei größere Erweiterungen geben.
Für Watch Dogs 2 wird es drei größere Erweiterungen geben. (Bild: Ubisoft)

Ubisoft: Erweiterungen für Watch Dogs 2 vorgestellt

Für Watch Dogs 2 wird es drei größere Erweiterungen geben.
Für Watch Dogs 2 wird es drei größere Erweiterungen geben. (Bild: Ubisoft)

Nicht per Hack, sondern über den kostenpflichtigen Season Pass sollen drei größere Erweiterungen für Watch Dogs 2 verfügbar sein - Ubisoft stellt nun Details vor. Besitzer einer Playstation 4 bekommen die Inhalte früher als andere.

Ubisoft hat die drei großen Erweiterungen vorgestellt, die Spieler für Watch Dogs 2 kaufen können. Alle zusätzlichen Inhalte kosten über den Season Pass oder über die Gold Edition des Actionspiels rund 40 Euro. Wer die PS4-Version kauft, erhält die drei großen Erweiterungen rund einen Monat vor den Besitzern der Fassung für Xbox One oder den PC.

Anzeige

Bereits zum Start des Spiels wird es für alle Plattformen das "Psychedelische Pack" geben. So seltsam das klingt: Es geht um Klamotten, Waffen, Drohnen und Fahrzeuge für die Hauptfigur. Noch im Winter 2016/2017 soll dann - ebenfalls gleichzeitig für alle Systeme - das "Root-Zugriff-Pack" folgen. Es enthält komplette Sets mit neuen Outfits, Fahrzeugen, einem Drohnenskin und einer neuen Waffe sowie die - auf wahren Begebenheiten basierende - Zodiac-Killer-Mission.

Ab dem 13. Dezember ist dann die erste große Erweiterung für die Playstation 4 erhältlich, so Ubisoft. Sie enthält unter anderem den Truck des Hackers T-Bone, mit dem man besonders viel Chaos anrichten können soll. Dazu kommt ein weiterer Schwierigkeitsgrad für den Koop-Modus, bei dem die Spieler gegen neue Gegnertypen antreten, die mit fortschrittlicher Bewaffnung ausgestattet sind.

Im Februar 2017 folgt eine Erweiterung namens "Menschliche Bedingungen". Spieler erhalten Zugang zu drei neuen Geschichten. Unter anderem decken sie die größten Skandale von San Francisco hinsichtlich topaktueller Entwicklungen in den Bereichen der Wissenschaft und Medizin sowie deren Zweckentfremdung auf. Außerdem gibt es weitere Elite-Koop-Missionen und einen neuen Gegnertyp: einen Störsender, der die Spieler mit Hilfe seiner verbauten Technologie zur Strecke bringt.

Etwas später soll dann das Addon "Ohne Kompromisse" folgen. Darin erleben Spieler eine ganz neue Story, in der Hauptfigur Marcus in der zwielichtigen Unterwelt von San Franciscos in das Visier der russischen Mafia gerät. Dazu kommt ein weiterer Koop-Modus namens Showdown, in dem nur die besten Spieler überleben können sollen.

Watch Dogs 2 schickt Spieler in der Rolle von Marcus Holloway nach San Francisco. Der Hacker wird von einer künstlichen Intelligenz namens ctOS 2.0 eines Verbrechens beschuldigt, das er noch gar nicht begangen hat - also will er die Maschine abschalten. Watch Dogs 2 erscheint am 15. November 2016 für Playstation 4 und Xbox One. Die PC-Version (zu den Systemanforderungen) folgt am 29. November 2016.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  3. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    SanderK | 20:26

  2. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    robinx999 | 20:23

  3. Re: TabBar

    Cok3.Zer0 | 20:21

  4. Re: Ist das somit ein Staupilot, welcher Slalom...

    smarty79 | 20:17

  5. Re: Dumme Frage: Generelles Öffnen von neuen...

    Cok3.Zer0 | 20:13


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel