• IT-Karriere:
  • Services:

Ubisoft Blue Byte: Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet

Mitten in der Nacht beginnt am 12. April 2019 die offene Beta von Anno 1800. Spieler können dann drei Tage lang ihre Traumsiedlung aus dem Inselboden stampfen und dabei bis in die dritte Zivilisationsstufe vordringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Anno 1800
Artwork von Anno 1800 (Bild: Ubisoft Blue Byte)

Wer sich schon vor dem offiziellen Verkaufsstart von Anno 1800 am 16. April 2019 als Bauherr betätigen möchte, kann das am 12. April 2019 ab 2 Uhr morgens tun. Dann beginnt die offene Beta des Aufbauspiels von Ubisoft Blue Byte, in der Spieler das erste Kapitel der Kampagne ausprobieren und die dritte von fünf Zivilisationsstufen erreichen können. Der Preload des rund 18 GByte großen Clients ist über Uplay oder den Epic Games Store möglich.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Düsseldorf
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Spezielle Keys oder Ähnliches sind für die Beta nicht nötig. Wer den Client bei Ubisoft direkt lädt, benötigt nur dort ein Kundenkonto. Die Betaversion muss dauerhaft mit den Servern verbunden sein. In der Verkaufsversion ist das nicht nötig: Darin sollen alle Einzelspielerinhalte laut Hersteller auch offline ohne Einschränkungen funktionieren. Die Beta läuft bis zum 14. April 2019 - eine Uhrzeit haben die Entwickler nicht genannt. Die offiziellen Systemanforderungen sind moderat, für sehr große Städte sollte aber eine einigermaßen leistungsstarke CPU vorhanden sein.

Das Übertragen von Speicherständen aus der Beta ins fertige Spiel ist nicht vorgesehen. Teilnehmer bekommen immerhin ein sonst nicht erhältliches Schachtisch-Ornament. Dazu muss man die Probierversion nur mindestens einmal kurz gespielt haben, so Ubisoft Blue Byte auf der offiziellen Webseite des Spiels.

Geschichtlicher Hintergrund von Anno 1800 ist - trotz des Titels - eher die Mitte des 19. Jahrhunderts, Themen wie industrielle Revolution inklusive Streiks und Demonstrationen sowie entsprechende Herausforderungen spielen eine größere Rolle. Neben dem Endlosspiel wird es auch eine Kampagne und einen Multiplayermodus in der Art der früheren Anno-Titels geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

uschatko 15. Apr 2019

Strom kommt aus der Steckdose und Datenübertragung kostet nichts. Wie kann man so...

TheUnichi 13. Apr 2019

Kann dir als jahrelanger Anno-Fan sagen: Es wird das beste Anno aller Zeiten sein. Ohne...


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

    •  /