Ubisoft Blue Byte: Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

Nach deutlich über einem Jahr melden sich die Entwickler von Die Siedler wieder - unter anderem mit der Ankündigung eines Playtests.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Siedler
Die Siedler (Bild: Ubisoft Blue Byte)

Das Entwicklerstudio Ubisoft Blue Byte - konkret: die Niederlassung in Düsseldorf - kündigt auf Twitter für Januar 2022 Neuigkeiten über Die Siedler an. Außerdem können sich Interessierte für einen Playtest registrieren, der über Ubisoft Connect oder den Epic Games Store stattfinden soll. Details sind nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Technischer Kundensupport - Installation (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck
  2. Partner & Business Operations Manager (w/m/d) OZG-Umsetzung
    HanseVision GmbH, Hamburg
Detailsuche

Die Entwickler hatten die Veröffentlichung von Die Siedler im Sommer 2020 auf unbestimmte Zeit verschoben - zuvor war sie noch für Ende 2020 geplant gewesen.

Als Grund für die vorläufige Absage hieß es, dass noch Optimierungsbedarf bestehe. Konkreter wurde das Studio nicht.

Es wird spannend sein zu sehen, was sich bei Die Siedler in Sachen Gameplay oder Grafik seit der bislang letzten Präsentation geändert hat. Golem.de konnte eine Vorabversion auf der Gamescom 2019 ausprobieren.

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    28. Februar–4. März 2022, virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Anders als in Anno 1800 sollte Die Siedler damals ein Strategiespiel werden, in dem das Ausdehnen des eigenen Machtbereichs mithilfe des Militärs im Mittelpunkt steht.

Die Siedler mit automatischer Armee

In Die Siedler sollte man eine Armee mit bis zu tausend Soldaten aufbauen. Die Steuerung erfolgte damals indirekt über Anführer, unter denen sich Infanterie und andere Soldaten automatisch in Gefechtsformation anordneten. Schwertkämpfer begaben sich nach vorne, die Berserker bildeten die zweite Reihe und hinten standen die Bogenschützen.

Anno 1800 Sonderausgabe (inkl. Soundtrack und Lithographien) - [PC]

Statt wie in Anno die Gebäude auf Quadrate zu setzen, verwendete Die Siedler die serientypischen Sechsecke. Gebäude mussten nicht an ein Straßennetz angebunden sein, um zu funktionieren.

Für das eher als klassisches Aufbauspiel positionierte Anno 1800 hat Ubisoft Blue Byte gerade eine vierte Season für 2022 angekündigt. Sie wird aus drei weiteren Erweiterungen zum Herunterladen bestehen und sich auf die Neue Welt konzentrieren. Details will das Studio im März 2022 vorstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sam Zeloof
Student baut Chip mit 1.200 Transistoren

In seiner Garage hat Sam Zeloof den Z2 fertiggestellt und merkt scherzhaft an, Moore's Law schneller umgesetzt zu haben als Intel selbst.

Sam Zeloof: Student baut Chip mit 1.200 Transistoren
Artikel
  1. IBM E10180-Server: Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft
    IBM E10180-Server
    Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft

    Mit Francisco Partners greift eine große Investmentgruppe zu, das Geschäft mit Watson Health soll laut IBM darunter aber nicht leiden.

  2. Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
    Xbox Cloud Gaming
    Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

    Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
    Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

  3. Geforce RTX 3000 (Ampere): Nvidia macht Founder's Editions teurer
    Geforce RTX 3000 (Ampere)
    Nvidia macht Founder's Editions teurer

    Die Preise der FE-Ampere-Grafikkarten steigen um bis zu 100 Euro, laut Nvidia handelt es sich schlicht um eine Inflationsbereinigung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /