Abo
  • IT-Karriere:

Ubisoft Blue Byte: Anno 1800 knackt Verkaufsrekord

Der neueste Teil der Serie ist erfolgreich. Zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Spiels Anno 1800 freut sich der Publisher über einen vergleichsweise starken Verkauf. Genaue Zahlen wurden aber nicht verraten.

Artikel veröffentlicht am , Jan Bojaryn
Artwork: Anno 1800
Artwork: Anno 1800 (Bild: Ubisoft)

Ubisoft Blue Byte darf feiern, Anno 1800 (Test) ist offenbar ein Erfolg. Zwar haben die Entwickler nicht verraten, wie viele Einheiten genau umgesetzt wurden, aber dafür gibt es einen deutlichen Vergleich: Anno 1800 hat in der ersten Woche auf dem Markt viermal so viele Spiele verkauft wie der Vorgänger Anno 2205. Ohne Spin-off-Titel ist es das bisher siebte Spiel der rund zwanzig Jahre alten Serie.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Mit einer Infografik will Ubisoft Freunde hoher Zahlen beeindrucken: Bis heute haben alle Anno-1800-Spieler zusammen knapp 7 Milliarden Bürger angesiedelt. Einen kleinen Anhaltspunkt für die Verkaufszahlen des Spiels liefert die Zahl der besiedelten Inseln: Über 3 Millionen sollen es inzwischen sein.

Wir fühlen uns privilegiert, eine der engagiertesten Communitys der Videospielindustrie zu haben, lässt sich Managing Director Benedikt Grindel in einer Pressemeldung zitieren. Die Zusammenarbeit mit der offiziellen Fan-Community Anno Union habe "unzählige nützliche Rückmeldungen" geliefert - offenbar war sie auch als Marketing-Maßnahme ein Erfolg. In der Anno Union wurden laut Ubisoft bisher über 15.000 Kommentare gepostet, fünf Wettbewerbe hat der Entwickler mit den engagierten Fans veranstaltet.

Auch das Setting dürfte ein Grund für den Erfolg sein; nach zwei Anno-Episoden in der Zukunft wünschten sich Fans wieder einen Ausflug in die Vergangenheit. Mit dem 19. Jahrhundert setzte Ubisoft Blue Byte auf eine bewegte Zeit. Im Kern aber hat sich das Aufbauspiel auf die alten Stärken der Serie besonnen. Spieler landen in dem Titel auf leeren Inseln, besiedeln sie mit Fischerhütten und Bauernhäusern, gestalten dann die industrielle Revolution und errichten Kolonien in der Neuen Welt.

Erschienen ist das Spiel für Windows-PCs am 16. April. Die Digital-Versionen sind nur im Ubisoft Store und im Epic Games Store erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Sharra 04. Mai 2019

Steam ist erstmal nur eine Plattform. DRM ist dort völlig optional. Und was bringt dir...

lestard 03. Mai 2019

Das ist doch ein großer Unterschied, ob das Spiel nach dem online aktivieren auch offline...

Argh 02. Mai 2019

Wenn letzteres nicht Mandatory ist, dann kannst Du es jetzt schon kaufen. Habe aktuell...

Kakiss 01. Mai 2019

Also mich persönlich stört weniger die Konkurrenz, als die Gedanken die dahinter stehen...

Aluz 30. Apr 2019

Ich weiss auch nicht was bei euch da allen staendig abstuerzt. ehrlich gesagt hat das...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

    •  /