Abo
  • Services:

Ubiquiti Amplifi und Unifi: Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

Ubiquiti hat binnen eines Tages seinen WLAN-Router Amplifi gepatcht. Die neue Firmware soll verschiedene Schwächen bei der Verwendung von WLAN-Schlüsseln beheben und dürfte damit der erste Patch gegen Krack für ein Endkunden-Gerät sein. Die Profi-Geräte wurden ebenfalls mit einer neuen Firmware ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,
Schon abgesichert: Ubiquitis Amplifi.
Schon abgesichert: Ubiquitis Amplifi. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Ubiquiti hat für sein Amplifi genanntes WLAN-Mesh-System die Firmware 2.4.3 freigegeben. Der Hersteller, der auch für seine Unifi-Profi-Systeme bekannt ist, dürfte damit im Endkundengeschäft der Erste sein, der die Krack genannte Sicherheitslücke im WLAN-WPA-Protokoll beseitigt.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Rodenstock GmbH, München, Regen

In seinem Changelog geht Ubiquiti nicht direkt auf die Sicherheitslücke ein. Stattdessen werden nur allgemein Schwächen bei der Schlüssel-Handhabung angesprochen. Per Tweet bestätigt Ubiquiti aber, dass es sich um eine Gegenmaßnahme gegen Krack handelt.

Die Firmware 2.4.3 wird über das Autoupdate bereitgestellt. Ein Antippen des Displays des WLAN-Routers reicht, um den Patch zu installieren. Die App muss dafür nicht genutzt werden.

Dass Ubiquiti so schnell reagieren kann, mag durchaus daran liegen, dass der Hersteller seine Wurzeln im Profigeschäft hat. Tatsächlich hat Ubiquiti auch seine Geschäftskundenhardware durchgepatcht und neue Firmwarepakete auf seinem Community-Portal bereitgestellt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Schnarchnase 18. Okt 2017

Keine Ahnung welche Technik die da intern verwenden, aber der Wechsel zwischen...

Schnarchnase 18. Okt 2017

Das tut es überall, bei mir läufts als Docker-Container auf meinem Microserver. Es ging...

daazrael 17. Okt 2017

https://www.synology.com/de-de/releaseNote/RT2600ac

Gormenghast 17. Okt 2017

Wollte mir 2 von den Teilen zulegen und im Bridge Mode betreiben. Mit der alten Firmware...

as (Golem.de) 17. Okt 2017

Hallo, ups, danke für den Hinweis, ist korrigiert. Ja, definitiv. Aber das bedeutet...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /