Abo
  • Services:
Anzeige
Ein WLAN-Router für Heimanwender gehört in wenigen Monaten zum Angebot von Ubiquiti Networks.
Ein WLAN-Router für Heimanwender gehört in wenigen Monaten zum Angebot von Ubiquiti Networks. (Bild: Ubiquiti Networks)

Router hat zunächst nur wenige Funktionen

Aus der noch nicht vollständig verfügbaren Dokumentation ist allerdings bereits ersichtlich, dass die App nicht viele Optionen liefern wird. Gast-WLAN, DHCP und Port-Forwarding sind nach derzeitigem Stand enthalten. Automatisiert wird auf Wunsch des Anwenders das Frequenzband-Verhalten der Clients. Der Router versucht, diese kontinuierlich zu beobachten und im günstigen Fall auf das obere Frequenzband zu schieben. Eine Funktion, die in controllerbasierten WLAN-Systemen üblich ist. Allerdings soll die Funktion in Verbindung mit den Repeatern Nachteile haben, weswegen sie nicht von vornherein aktiviert ist.

Anzeige
  • Vor- und Rückansicht von Amplifi (Bild: Ubiquiti Networks)
  • Der Router hat keine auffällige Antennenkonstruktion, bietet aber 3x3-WLAN. (Bild: Ubiquiti Networks)
  • Ohne App geht es nicht. (Bild: Ubiquiti Networks)
  • Zum Router gehören auch immer zwei Repeater. (Bild: Ubiquiti Networks)
  • Die Antennen sind abnehmbar. Es ist allerdings kein Standardanschluss. (Bild: Ubiquiti Networks)
  • Das Display kann mit den Fingern bedient werden. Welche Möglichkeiten am Router direkt bestehen, ist noch unbekannt. (Bild: Ubiquiti Networks)
Zum Router gehören auch immer zwei Repeater. (Bild: Ubiquiti Networks)

Es ist davon auszugehen, dass Ubiqiti weiter an der Amplifi-Software arbeitet. Das zeigt auch der noch funktionslose USB-Anschluss. Amplifi ist zudem als erweiterbare IoT-Plattform gedacht. Zusätzliche Geräte soll es später geben. Konkrete Ankündigungen gibt es noch nicht.

Erstmal nur für die USA

Der Router kann derzeit in den USA vorbestellt werden. Für rund 200 US-Dollar (netto) gibt es den Router und zwei Repeater. Für 100 US-Dollar oder 150 US-Dollar extra gibt es Repeater mit jeweils höherer Reichweite (26 dBm statt 24 dBm). Das teuerste Modell hat zudem sechs statt vier Funkeinheiten.

Die Angaben sind allerdings mit Vorsicht zu genießen. Wie erwähnt ist das Material seitens Ubiquiti noch nicht vollständig. Zudem widersprechen die Angaben auf der Webseite teilweise denen, die beispielsweise Ars Technica bekommen hat. Laut Ars Technica werden die Systeme im Laufe des Sommers ausgeliefert. Ubiquiti gibt keinen Erscheinungstermin an. Irgendwann wird Ubiquiti den Router auch in Europa anbieten wollen, entsprechende Konformitätserklärungen finden sich in der Dokumentation.

Ubiquiti Networks hat in den vergangenen Jahren sein Angebot stark erweitert. Während sich das Unternehmen anfangs vor allem mit Funksystemen beschäftigte und mit einem vergleichsweise niedrigen Preis, aber auch geringem Funktionsumfang etwa WLAN-Systeme für Unternehmen verkaufte, bietet es mittlerweile auch Switches, Router, VoIP-Telefone. Bisher lag der Fokus also vor allem auf dem Geschäftskundenfeld. Mit dem Amplifi-Router soll auch der Heimanwender erreicht werden.

 Ubiquiti Amplifi: Heimrouter mit Bluetooth-Smart-Zwang

eye home zur Startseite
Schnarchnase 11. Mai 2016

Vorsicht! Das funktioniert nur, wenn der hier vorgestellte Heimrouter auch ein Unifi...

Schnarchnase 11. Mai 2016

Warum würdest du es mit schlechter Technik kaufen? Die Geräte die Ubiquity bisher so auf...

Eheran 10. Mai 2016

Ja, völlig unverständlich. Auch wozu das Ding extra ein Display hat?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Saarlouis
  4. CG CAR-GARANTIE VERSICHERUNGS-AG, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: gestern vdsl50 erstmals getestet

    neocron | 23:21

  2. Re: alternative Demokratie

    Niaxa | 23:07

  3. Re: Wie wärs mit öffentlichen Verkehrsmitteln?!

    Iomegan | 23:06

  4. Re: Und wohin mit den ganzen Leitungen?

    Buddhisto | 23:05

  5. Re: Nachfrage bestimmt Angebot!

    Lemo | 23:04


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel