Abo
  • Services:
Anzeige
Hochautomatisiert fahrender Lkw liefert Bier aus.
Hochautomatisiert fahrender Lkw liefert Bier aus. (Bild: Otto/Screenshot: Golem.de)

Uber: Roboter-Lkw liefert 50.000 Dosen Bier aus

Hochautomatisiert fahrender Lkw liefert Bier aus.
Hochautomatisiert fahrender Lkw liefert Bier aus. (Bild: Otto/Screenshot: Golem.de)

Uber hat in den USA mit einem hochautomatisiert fahrenden Lkw 50.000 Dosen Bier ausgeliefert. Die Fahrt führte über 120 km Highway, in der Stadt musste ein Lkw-Fahrer das Steuer übernehmen.

Uber hat in den USA demonstriert, wie die Zukunft der Logistikbranche aussehen könnte. Ein hochautomatisiert fahrender Lkw des Startups Otto, das Uber gekauft hat, legte laut einem Bericht von Bloomberg eine Distanz von rund 190 km über die Interstate 25 zurück. Dabei beförderte er in seinem Auflieger 50.000 Dosen Bier von Anheuser-Busch.

Anzeige

Damit reklamiert Uber die erste kommerzielle Lieferfahrt mit einem automatisiert fahrenden Lkw für sich. Hinter dem Steuer befand sich kein Fahrer. Das Fahrzeug fuhr allerdings in Colorado nur eine Highway-Strecke entlang, die zuvor vermessen worden war. Aus Sicherheitsgründen wurde der Transport von der Polizei begleitet.

Otto will einen Bausatz auf den Markt bringen, mit dem Lkw nachgerüstet werden können, um teilautomatisiert zu fahren. "Wir entwickeln ein Paket von Sensoren, Software und Lkw-Verbesserungen, das als kombiniertes Produkt schnell in vorhandene Lkw eingesetzt werden kann", heißt es in einem Blogbeitrag des Unternehmens. Uber soll Otto mit 70 Mitarbeitern für 700 Millionen US-Dollar übernommen haben.

Die Technik soll Lkw-Fahrer beim ermüdenden Fahren auf US-Highways entlasten. In einem Interview mit Backchannel sagte Otto-Mitgründer Lior Ron, dass Fahrer auf der Autobahn verzichtbar seien und sich in die Kabine zum Schlafen legen könnten. Dadurch sei es beispielsweise möglich, die bislang erlaubten Fahrzeiten von elf Stunden am Tag auf den ganzen Tag auszudehnen. Zudem könne durch den Einsatz der Technik die Zahl der Unfälle reduziert werden.


eye home zur Startseite
TomDegen 28. Okt 2016

DOSENBIER IST EIN WORT! UND ALLES GROßGESCHRIEBEN! MEINE FRESSE!

Raistlin 27. Okt 2016

Ich denke der Fahrer ist schon allein aus dem Grund wichtig das der LKW nicht geklaut wird.

timo.w.strauss 26. Okt 2016

Ne, kein Grundgehalt, damit kann man viel zu viel Blödsinn machen, eher eine...

Palerider 26. Okt 2016

Richtig! Danke für die Ergänzung. "What we have here is a total lack of respect for the law!"

der_wahre_hannes 26. Okt 2016

Tja, dann muss der hinter dir halt warten, bis du den Überholvorgang abgeschlossen hast...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Och wie putzig ... süsssss

    VigarLunaris | 06:56

  2. Re: Wie viele Fahrzeuge hat Anheuser Busch?

    FrankGallagher | 06:44

  3. Re: Addblocker nach wie vor nötig

    serra.avatar | 06:41

  4. Re: Sieht frustrierend aus

    Fantasy Hero | 06:32

  5. Re: Vorschlag SHMUP

    Fantasy Hero | 06:23


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel