Abo
  • Services:
Anzeige
Unter anderem für LGs G Watch ist die Custom Recovery TWRP verfügbar.
Unter anderem für LGs G Watch ist die Custom Recovery TWRP verfügbar. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

TWRP: Custom Recovery für Android Wear vorgestellt

Teamwin hat seine erste Custom Recovery für die Android-Wear-Smartwatches von Samsung und LG veröffentlicht. Damit können künftige Custom ROMs leichter auf die Uhren gespielt werden.

Anzeige

Das Programmierteam von Teamwin hat eine erste Version seiner Custom Recovery TWRP für die Smartwatches Gear Live von Samsung und G Watch von LG vorgestellt. Mit einer Custom Recovery können alternative Android-Distributionen auf ein Gerät gespielt werden.

Oberfläche noch nicht angepasst

Wie bei Android Police zu sehen, ist die Oberfläche des alternativen Recovery-Systems noch nicht an die Uhr angepasst: Die Bedienflächen sind sehr klein und dürften mit dem Finger schwer zu bedienen sein. Ansonsten scheint TWRP auf den Smartwatches zu funktionieren, Teamwin nennt als Problem lediglich eine zu kleine Skalierung.

TWRP kann beispielsweise über die Android Debugging Bridge (ADB) auf den Uhren installiert werden, erfordert aber einen entsperrten Bootloader. Die Custom Recovery ermöglicht es Nutzern, Custom ROMs einfacher auf die Uhren zu spielen: Dazu muss das entsprechende ROM-Image nur heruntergeladen und anschließend über TWRP installiert werden.

One-Click-Tool für die G Watch

Wer eine G Watch von LG besitzt, kann das Entsperren des Bootloaders, das Rooten und das Aufspielen von TWRP mit dem LG G Watch Tool erledigen: Das von XDA-Developer-Mitglied Tomsgt entwickelte Programm bietet dem Nutzer alle Schritte automatisiert an. Ein vergleichbares Programm ist das Unified Android Tool Kit, mit dem zahlreiche Android-Geräte entsperrt, gerootet und geflasht werden können.

Für die G Watch ist bereits ein erstes Custom ROM erschienen: Mit Gohma soll die Smartwatch von LG flüssiger laufen und eine längere Akkulaufzeit haben. Veränderungen an der Benutzeroberfläche nimmt das ROM nicht vor. Die Installation lief bisher über einen eigenen Installer.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Unna
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Deloitte GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 5,99€
  2. etwa 8,38€
  3. (-53%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    sofries | 02:22

  2. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    berritorre | 02:13

  3. Re: Abmahnanwälte dürften sich freuen

    p4m | 02:12

  4. Re: Drohnenkrieg ist aber sicher nur solange ok

    Oh je | 02:08

  5. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    dominikp | 02:05


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel