Abo
  • Services:

Two Point Hospital: Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

Ehemalige Entwickler von Studios wie Bullfrog und Lionhead stellen ihr neuestes Projekt vor: Two Point Hospital wird eine Art Nachfolger des Klassikers Theme Hospital - es geht also um Krankenhaus plus kranken Humor.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Grafik von Two Point Hospital erinnert deutlich an Theme Hospital.
Die Grafik von Two Point Hospital erinnert deutlich an Theme Hospital. (Bild: Sega)

Eine glühende Birne bedeutet normalerweise Fieber. Oder, dass statt des Kopfes tatsächlich eine Glühbirne zwischen den Schultern leuchtet - jedenfalls kann das in Two Point Hospital so sein. Das Aufbauspiel entsteht derzeit beim britischen Entwicklerstudio Two Point im Auftrag von Publisher Sega. Es soll 2018 als Download über Steam für Windows-PC erscheinen.

Stellenmarkt
  1. TEREG Gebäudedienste GmbH, Hamburg
  2. Stadtwerke Lengerich GmbH, Lengerich

Two Point Hospital orientiert sich beim Szenario und der Grafik am 1997 veröffentlichten Klassiker Theme Hospital. Kein Wunder: Ein Teil der insgesamt 16 Entwickler von Two Point Studios hat früher bei Bullfrog gearbeitet, wo unter anderem Theme Hospital entstanden ist. Ein weiterer Teil des neuen Teams war früher bei Lionhead - das Unternehmen wurde von Peter Molyneux gegründet, der maßgeblich für Theme Hospital verantwortlich war.

  • Two Point Hospital (Bild: Sega)
  • Two Point Hospital (Bild: Sega)
  • Two Point Hospital (Bild: Sega)
  • Two Point Hospital (Bild: Sega)
  • Two Point Hospital (Bild: Sega)
  • Two Point Hospital (Bild: Sega)
  • Two Point Hospital (Bild: Sega)
Two Point Hospital (Bild: Sega)

Dem Trailer und den ersten Screenshots nach zu urteilen, wird Two Point Hospital alles andere als eine ernsthafte Krankenhaussimulation werden, sondern stark auf dunklen britischen Humor setzen. Details zum Spielablauf liegen bislang nicht vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Wert der Spiele rund 212,00€)
  2. (u. a. Pro Evolution Soccer 2019 8,50€, Styx: Shards of Darkness 9,99€)
  3. (u. a. Far Cry New Dawn 22,49€, Assassin's Creed Odyssey 29,99€)
  4. 62,90€

MickeyKay 18. Jan 2018

Richtig, weil das Umgangssprache ist. "Ist das ein Artikel wert" ist aber nicht...

MemberBerries 17. Jan 2018

https://www.youtube.com/watch?v=mraJK00Q_-8 xD

theFiend 17. Jan 2018

Gibts da irgendeinen Link ? Würd mich interessieren, das original Spiel hab ich hier noch...

theFiend 17. Jan 2018

Also ich spiele XCOM bis heute am PC ohne mods/addons und find es kein Stück...

Tantalus 17. Jan 2018

Airport CEO ist korrekt. Liegt bei mir zur Zeit auf Eis bis zum nächsten Update...


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Metro Exodus im Technik-Test Richtiges Raytracing rockt

Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
Einfuhrsteuern
Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

XPS 13 (9380) im Test: Dell macht's ohne Frosch und Spiegel
XPS 13 (9380) im Test
Dell macht's ohne Frosch und Spiegel

Und wir dachten, die Kamera wandert nach oben und das war es - aber nein: Dell hat uns überrascht und das XPS 13 (9380) dort verbessert, wo wir es nicht erwartet hätten, wohl aber erhofft haben.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Mit Ubuntu Dell XPS 13 mit Whiskey Lake als Developer Edition verfügbar
  2. XPS 13 (9380) Dell verabschiedet sich von Froschkamera

    •  /