• IT-Karriere:
  • Services:

Twitter: Zwei-Faktor-Telefonnummer wurde zu Werbezwecken verwendet

Eigentlich sollte sie nur die Sicherheit erhöhen, doch Twitter nutzte die Zwei-Faktor-Telefonnummer auch zu Werbezwecken, darunter gezielte Nutzer-Ansprachen von Unternehmen. Es ist nicht das erste Mal, dass Twitter Probleme mit Telefonnummern oder 2FA hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Brachte nicht nur Sicherheit, sondern auch Werbung: Zwei-Faktor-Telefonnummer bei Twitter
Brachte nicht nur Sicherheit, sondern auch Werbung: Zwei-Faktor-Telefonnummer bei Twitter (Bild: Esther Vargas/CC-BY-SA 2.0)

Um eine Zwei-Faktor-Authentifizierung via SMS zu nutzen, müssen Twitter-Nutzer ihre Handynummer angeben. Diese wurde jedoch nicht nur für die Sicherheitsfunktion verwendet, sondern auch für Werbezwecke genutzt. Darunter auch gezielte Ansprachen von Unternehmen. Ähnliches war im März bei Facebook bekanntgeworden.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte

"Wir haben kürzlich festgestellt, dass, wenn Sie eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für Sicherheitszwecke (zum Beispiel Zwei-Faktor-Authentifizierung) angegeben haben, diese Daten unbeabsichtigt für Werbezwecke verwendet wurden", schreibt Twitter in einer Stellungnahme. Man habe das Problem am 17. September 2019 behoben. Auch bei der direkten Ansprache durch Werbeunternehmen soll die Telefonnummer zum Einsatz gekommen sein. Bei dem Werbeprogramm Tailored Audiences können Firmen Marketinglisten mit Kundendaten auf Twitter hochladen und Werbung bei allen Twitter-Nutzern ausspielen, deren Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bei Twitter und auf der Marketingliste hinterlegt sind. Persönliche Daten seien jedoch nicht an externe Firmen weitergegeben worden, schreibt Twitter.

Wie viele Nutzer betroffen seien, könne Twitter nicht sagen, heißt es in der Stellungnahme, man wolle jedoch alle Nutzer informieren. "Wir bedauern das sehr und unternehmen Schritte, um sicherzustellen, dass wir einen solchen Fehler nicht noch einmal machen", schreibt Twitter.

Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass Twitter Probleme mit Telefonnummern oder der Zwei-Faktor-Authentifizierung hat. Erst im August wurde die Telefonnummer der Twitter-CEOs Jack Dorsey von Angreifern übernommen. Mit dieser konnten die Angreifer Tweets mit rechtsextremen Äußerungen über dessen Twitter-Konto versenden. Verwaiste Twitter-Konten wurden zudem immer wieder dazu genutzt, IS-Propaganda zu verbreiten. Anfang des Jahres wurde bekannt, dass das Twitter-Konto des bekannten Youtubers Unge trotz Zwei-Faktor-Authentifizierung übernommen wurde. Im Rahmen des Politiker-Hacks hatte ein Angreifer den Twitter-Support überredet, die Sicherheitsfunktion auszustellen - anschließend konnte er das Konto übernehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Samsung Portable SSD T5 für 149€ und TP-Link M7350 für 59,99€ inkl...
  2. (heute u. a. Acer H6535i FHD-Beamer für 449€ statt 568,98€ im Vergleich, Lenovo Smart Display...
  3. (aktuell u. a.Corsair M65 RGB Elite als neuwertiger Outlet-Artikel für 29,99€ + Versand)
  4. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)

chefin 10. Okt 2019

Also bei telekom ist es ein Haken den man SETZEN muss, nicht abschalten. Und beim...

ZeldaFreak 09. Okt 2019

Wer die Telefonnummer so dringend haben will für die "Sicherheit", der verfolgt andere...

flow77 09. Okt 2019

Wenn man schlau ist und eine gewisse Portion Skepsis an den Tag bringt, sollte Werbung...

Astorek 09. Okt 2019

2FA ist eigentlich eine ziemlich einfache und mit nur wenig Komfortverlust verbundene...


Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

    •  /