Abo
  • Services:
Anzeige
Die App zeigt ein vollkommen unrealistisches Ergebnis einer Fettabsaugung.
Die App zeigt ein vollkommen unrealistisches Ergebnis einer Fettabsaugung. (Bild: iTunes App Store)

Twitter-Proteste Schönheits-OP-Apps fliegen aus den App Stores

Apple hat eine App aus dem App Store entfernt, mit der eine Schönheits-OP im Comicstil simuliert wurde, Fettabsaugungen inklusive. Gegen die App mit einer Altersfreigabe ab neun Jahren wurde protestiert, weil sie sich besonders an junge Mädchen wendet. Google entfernte ebenfalls eine App.

Anzeige

Die iOS-App "Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version" ist aus dem iTunes App Store verschwunden, nachdem das Everyday Sexism Project und zahlreiche Twitter-Nutzer dagegen protestiert haben. In dem Spiel, das eine Altersfreigabe ab neun Jahren erhalten hat, werden dem Spieler auf dem iPad und iPhone die Schritte einer Fettabsaugung gezeigt. Das Spiel im Comicstil beinhaltet die Einleitung der Anästhesie, Einschnitte mit einem Skalpell und das Absaugen des Fetts. Das Prozedere kann an diversen Körperregionen der jugendlichen Patientin durchgeführt werden.

  • Die Beschreibung der App "Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version" im App Store (Bild: Apple)
  • Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version (Bild: Apple)
  • Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version (Bild: Apple)
  • Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version (Bild: Apple)
  • Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version (Bild: Apple)
Die Beschreibung der App "Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version" im App Store (Bild: Apple)

Besonders der Text zum Spiel entfachte heftige Reaktionen bei den Twitter-Aktivisten. Im App Store hieß es sinngemäß: "Dieses bedauernswerte Mädchen hat so viel Übergewicht, dass ihm keine Diät helfen kann. In unserer Klinik kann es sich einer Fettabsaugung unterziehen, die es schlank und schön macht."

Nachdem das Spiel erschienen war, startete das Everyday Sexism Project mit mehreren Tweets eine Kampagne dagegen und forderte Apple auf, sich noch einmal zu überlegen, ob das Spiel an Kunden ab neun Jahren vermarktet werden solle. Kurz darauf verschwand das Spiel aus dem iTunes App Store und erhielt nicht etwa eine höhere Alterseinstufung.

Laura Bates, die Gründerin des Everyday Sexism Projects, erklärte dem britischen Guardian, dass solche Spiele unglaublich schädlich seien für das Bild, das Mädchen von ihrem Körper hätten.

Wie das kostenlose Spiel im App Store präsentiert wurde, lässt sich mit dem Google Cache derzeit noch nachvollziehen. Vom gleichen Anbieter gibt es noch weitere Apps im Barbie-Stil, die sich um Haare, Mode, den Zahnarztbesuch und das Grillen drehen.

Auch gegen das Spiel "Plastic Surgery" aus dem Google Play Store, das genau das gleiche Thema anschneidet, legte die Initiative Protest ein. Auch "Plastic Surgery" verschwand kurz darauf aus Googles Appstore. Die App hatte gar keine Altersbeschränkung.


eye home zur Startseite
Ben Stan 17. Jan 2014

Gut, nächstes mal wird die Hand kleiner... http://www.kolobok.us/smiles/big_standart...

StaticBool 16. Jan 2014

So kann man es auch sehen! :-) Und wie man es letztlich sehen will, sollte jeder selbst...

StaticBool 16. Jan 2014

Leute, die "geht gar nicht" sagen, sollte man einsperren. :-) Spaß beiseite, ob das...

ein... 16. Jan 2014

Sieht so aus. ;-) Trotzdem ist die die Erziehungsaufgabe der Eltern. Nur im Einzelfall...

plutoniumsulfat 16. Jan 2014

Und ich dacte schon, dieses Operationsspiel für Nintendo DS wäre jugendgefährdend...:D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Klinkhammer Förderanlagen GmbH, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€
  2. 69,99€
  3. 40,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Klinke

    My1 | 22:58

  2. Re: Kriminell?

    Llame | 22:56

  3. Re: Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen...

    Daepilin | 22:55

  4. Wieso nicht einfach den Schlüssel wegschmeißen?

    abufrejoval | 22:53

  5. Re: Also meins wird es nicht, ich mag keine...

    Niaxa | 22:52


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel