Abo
  • Services:
Anzeige
Die App zeigt ein vollkommen unrealistisches Ergebnis einer Fettabsaugung.
Die App zeigt ein vollkommen unrealistisches Ergebnis einer Fettabsaugung. (Bild: iTunes App Store)

Twitter-Proteste Schönheits-OP-Apps fliegen aus den App Stores

Apple hat eine App aus dem App Store entfernt, mit der eine Schönheits-OP im Comicstil simuliert wurde, Fettabsaugungen inklusive. Gegen die App mit einer Altersfreigabe ab neun Jahren wurde protestiert, weil sie sich besonders an junge Mädchen wendet. Google entfernte ebenfalls eine App.

Anzeige

Die iOS-App "Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version" ist aus dem iTunes App Store verschwunden, nachdem das Everyday Sexism Project und zahlreiche Twitter-Nutzer dagegen protestiert haben. In dem Spiel, das eine Altersfreigabe ab neun Jahren erhalten hat, werden dem Spieler auf dem iPad und iPhone die Schritte einer Fettabsaugung gezeigt. Das Spiel im Comicstil beinhaltet die Einleitung der Anästhesie, Einschnitte mit einem Skalpell und das Absaugen des Fetts. Das Prozedere kann an diversen Körperregionen der jugendlichen Patientin durchgeführt werden.

  • Die Beschreibung der App "Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version" im App Store (Bild: Apple)
  • Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version (Bild: Apple)
  • Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version (Bild: Apple)
  • Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version (Bild: Apple)
  • Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version (Bild: Apple)
Die Beschreibung der App "Plastic Surgery & Plastic Doctor & Plastic Office for Barbie Version" im App Store (Bild: Apple)

Besonders der Text zum Spiel entfachte heftige Reaktionen bei den Twitter-Aktivisten. Im App Store hieß es sinngemäß: "Dieses bedauernswerte Mädchen hat so viel Übergewicht, dass ihm keine Diät helfen kann. In unserer Klinik kann es sich einer Fettabsaugung unterziehen, die es schlank und schön macht."

Nachdem das Spiel erschienen war, startete das Everyday Sexism Project mit mehreren Tweets eine Kampagne dagegen und forderte Apple auf, sich noch einmal zu überlegen, ob das Spiel an Kunden ab neun Jahren vermarktet werden solle. Kurz darauf verschwand das Spiel aus dem iTunes App Store und erhielt nicht etwa eine höhere Alterseinstufung.

Laura Bates, die Gründerin des Everyday Sexism Projects, erklärte dem britischen Guardian, dass solche Spiele unglaublich schädlich seien für das Bild, das Mädchen von ihrem Körper hätten.

Wie das kostenlose Spiel im App Store präsentiert wurde, lässt sich mit dem Google Cache derzeit noch nachvollziehen. Vom gleichen Anbieter gibt es noch weitere Apps im Barbie-Stil, die sich um Haare, Mode, den Zahnarztbesuch und das Grillen drehen.

Auch gegen das Spiel "Plastic Surgery" aus dem Google Play Store, das genau das gleiche Thema anschneidet, legte die Initiative Protest ein. Auch "Plastic Surgery" verschwand kurz darauf aus Googles Appstore. Die App hatte gar keine Altersbeschränkung.


eye home zur Startseite
Ben Stan 17. Jan 2014

Gut, nächstes mal wird die Hand kleiner... http://www.kolobok.us/smiles/big_standart...

StaticBool 16. Jan 2014

So kann man es auch sehen! :-) Und wie man es letztlich sehen will, sollte jeder selbst...

StaticBool 16. Jan 2014

Leute, die "geht gar nicht" sagen, sollte man einsperren. :-) Spaß beiseite, ob das...

ein... 16. Jan 2014

Sieht so aus. ;-) Trotzdem ist die die Erziehungsaufgabe der Eltern. Nur im Einzelfall...

plutoniumsulfat 16. Jan 2014

Und ich dacte schon, dieses Operationsspiel für Nintendo DS wäre jugendgefährdend...:D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  2. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  3. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  4. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  5. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  6. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  7. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  8. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  9. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  10. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: ...Kaffee und Snack...

    bolzen | 12:49

  2. Re: ungerechtfertigte publicity?

    John2k | 12:48

  3. Stromverbrauch Radio

    gaelic | 12:48

  4. Re: Fernseher ohne SmartTV?

    badman76 | 12:47

  5. Re: Danke FDP!

    n0x30n | 12:46


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel