• IT-Karriere:
  • Services:

Twitter: Jack Dorsey verliert sein Management

Seit ein paar Monaten ist Mitgründer Jack Dorsey wieder Chef bei Twitter, nun steht ein umfassender Umbau des Topmanagements an. Unter anderem der Leiter der Softwareentwicklung verlässt das Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Twitter-Mitgründer Jack Dorsey
Twitter-Mitgründer Jack Dorsey (Bild: Scott Olson/Getty Images)

Mehrere Mitglieder des Topmanagements von Twitter verlassen das Unternehmen. Wie Firmenchef Jack Dorsey selbst bekanntgibt, gehen Produktchef Kevin Weil, der Leiter der Softwareentwicklung Alex Roetter, der Personalchef Brian Schipper sowie die für Medienkooperationen zuständige Katie Stanton.

Stellenmarkt
  1. ESG InterOp Solutions GmbH, Wilhelmshaven, Koblenz
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Laut Dorsey verlassen die vier ihre Posten auf eigenen Wunsch. In US-Medien ist allerdings zu lesen, dass zumindest einige der Betroffenen durchaus gedrängt worden seien. Laut Dorsey wollen alle vier eine längere Auszeit nehmen. Ihre Aufgaben übernehmen bis auf weiteres andere Manager des verbliebenen Teams.

Twitter steckt seit längerem in Schwierigkeiten. Zwar wird in Zeitungsartikeln und auf Nachrichtenseiten regelmäßig aus dem Dienst zitiert. Die Nutzerzahlen kommen aber nur mit Mühe und Not über die 300-Millionen-Marke, während Konkurrenten wie Facebook und Instagram teils in wesentlich größerem Umfang neue Mitglieder gewinnen.

Der Aktienkurs des Unternehmens aus San Francisco ist seit dem Höchststand im Januar 2014 auf weniger als ein Drittel gefallen, heute liegt er bei rund 16 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

yogiii 26. Jan 2016

Du hast wohl ein eingeschränktes Bild davon, wer alles auf Twitter Informationen...

picaschaf 26. Jan 2016

Ich habe nie das Gegenteil behauptet ;) Ich habe mich eher an der Aussage "AG = böse...

Moe479 25. Jan 2016

Dumme Menschen reden über Andere. Gewöhnliche Menschen reden über Ereignisse...


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
    Oneplus 8T im Test
    Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

    Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
    2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
    3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

      •  /