Twitter-Alternative: Mastodon soll Ende-zu-Ende Verschlüsselung bekommen

Die Direktnachrichten in Mastodon sind damit sicherer als bei Twitter, wo diese Funktion bisher fehlt. Als Basis dient die Matrix-Technik.

Artikel veröffentlicht am ,
Mastodon soll eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bekommen.
Mastodon soll eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bekommen. (Bild: Steven Miller, Flickr.com/CC-BY 2.0)

Das Entwicklerteam des freien und föderierten Microblogging-Dienstes Mastodon arbeitet an der Umsetzung einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in seinem Dienst. Gedacht ist das nachvollziehbarerweise natürlich nicht für sämtliche Nachrichten in dem Dienst, die ja meist öffentlich sein sollen, sondern für Direktnachrichten.

Stellenmarkt
  1. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. Software Ingenieur*in (d/m/w) Equipment Integration
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
Detailsuche

Die Beteiligten wollen mit der Neuerung einen Vorschlag umsetzen, der bereits seit rund drei Jahren im Bugtracker des Projekts dokumentiert ist. Konkret geplant ist bisher eine API-Sammlung zur Unterstützung der eigentlichen Verschlüsselung. Genutzt werden soll dafür die Olm-Bibliothek - eine Implementierung des Double-Ratchet-Algorithmus aus dem Matrix-Projekt -, die auch im freien Messenger Signal zum Einsatz kommt und als besonders sicher gilt.

Das Chat-Projekt Matrix, auf dessen Code Mastodon nun teilweise zugreifen will, unterstützt erst seit wenigen Wochen standardmäßig die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Eine Unterstützung der Technik im Web-UI von Mastodon ist derzeit nicht vorgesehen und mit Blick auf die Sicherheit vermutlich auch nicht sinnvoll. Dank der API könnten jedoch native Clients für Mastodon die Verschlüsselung umsetzen.

Twitter selbst hat in der Vergangenheit bereits damit experimentiert, Direktnachrichten zu verschlüsseln. Das soziale Netzwerk hat die Funktion aber nie standardmäßig eingeführt. Darüber hinaus machte das Unternehmen Ende vergangenen Jahres Schlagzeilen damit, dass Direktnachrichten weiter auf den Servern gespeichert werden, auch wenn diese zuvor aus den Accounts gelöscht wurden. Die nun in Mastodon geplante Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist eine Möglichkeit zu vermeiden, dass die Nachrichten von Server-Betreibern mitgelesen oder im Klartext gespeichert werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wirtschaft
Warum China gegen Internetkonzerne vorgeht

Chinas KP geht seit einem Jahr massiv gegen die großen Internet-Konzerne der Volksrepublik vor. Sie will so für mehr Gleichheit sorgen, aber nicht nur.
Eine Analyse von Gerd Mischler

Wirtschaft: Warum China gegen Internetkonzerne vorgeht
Artikel
  1. PC-Integritätsprüfung: Update erzwingt Windows-11-Prüfsoftware auf Windows 10
    PC-Integritätsprüfung
    Update erzwingt Windows-11-Prüfsoftware auf Windows 10

    Die PC-Integritätsprüfung war bisher optional gewesen. Mit dem Patch KB5005463 für Windows 10 wird sie allerdings automatisch installiert.

  2. Windows XP: Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben
    Windows XP
    Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben

    Eric Roth verwendet seit Jahren den Movie Master für MS-DOS. Auch Dune schrieb er mit dem 30 Jahre alten Editor - und einer IBM Model M.

  3. Apple: Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro
    Apple
    Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro

    Das neue Macbook Pro 14 kann wie die Vorgänger aufgeschraubt werden. Zumindest Akku und Ports sind auswechselbar, RAM und SSD aber nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Maiboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /