Abo
  • Services:
Anzeige
Kanal auf Twitch.tv
Kanal auf Twitch.tv (Bild: Twitch.tv)

Twitch.tv: Kein "Adult Only" - aber USK-18

Kanal auf Twitch.tv
Kanal auf Twitch.tv (Bild: Twitch.tv)

Twitch.tv hat seine Jugendschutzvorgaben geändert. Ab sofort sind grundsätzlich Streams von Spielen untersagt, denen die zuständige US-Stelle eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt hat. Die Systeme anderer Länder sind dem Portal egal.

Anzeige

Das aus San Francisco stammende Videoportal Twitch.tv hat seine Jugendschutzrichtlinien überarbeitet. Aus den bislang wenig konkreten Vorgaben, die letztlich zu Entscheidungen im Einzelfall geführt hatten, ist nun eine klare Richtlinie geworden: Inhalte von Games, denen die für Spiele zuständige US-Jugendschutzeinrichtung ESRB das Logo "Adult Only" verpasst hat, dürfen nicht übertragen werden.

"Adult Only" ist von der ESRB definiert als "ab 18", wird allerdings nur äußerst selten vergeben. Titel wie GTA 5 oder die Call-of-Duty-Reihe bekommen in den USA ein "Mature" - nach Angaben der ESRB ist das "ab 17". Kritiker bemängeln seit langem, dass die Unterteilung in diesem Alter aus pädagogischer Sicht keinen Sinn ergibt und dass sich die Spieleindustrie mit diesem Kniff vor allzu strenger Regulierung schützt.

Die Konsolenhersteller erlauben auf ihren Systemen normalerweise keine Spiele mit "Adult Only"-Freigabe, sondern verlangen im Zweifel Schnitte. Nur in Ausnahmefällen kommt es vor, dass ein Spiel nachträglich ein "Adult Only" statt eines "Mature" erhält. Prominentestes Beispiel dürfte GTA San Andreas sein, das wegen der versteckten Hot-Coffee-Mod mit Sexszenen nach seiner Veröffentlichung hochgestuft wurde. Die später wieder entschärfte "Mature"-Version darf auf Twitch.tv übrigens gesendet werden.

Die Altersfreigaben anderer Länder spielen auf Twitch.tv ausdrücklich keine Rolle: "Spiele mit einer Einstufung 18 oder älter von anderen Altersfreigabestellen dürfen gerne gestreamt werden, solange sie nicht auch ein 'Adult Only' von der ESRB erhalten haben und nicht gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen", schreibt die zu Amazon gehörende Firma in ihrem Blog.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 28. Mai 2015

Dankeschön! :3

Buttermilch 28. Mai 2015

Ich frag mich auch wie man drittklassigen Kreisliga Fußballspielen oder deutsche daily...

Hotohori 28. Mai 2015

Richtig, was natürlich umgekehrt auch bedeutet, dass Spiele die in den USA "adult only...

Pumpy 28. Mai 2015

Und diese Information genau 4 tage bevor Hatred released wird. Sehr interessant :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  2. Ratbacher GmbH, Stuttgart
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Aenova Holding GmbH, Starnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. ab 486,80€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. haben es ard und zdf denn mitterweile schon...

    Prinzeumel | 03:29

  2. Re: Hähhh...

    Ninos | 03:04

  3. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    -fraggl- | 03:01

  4. Re: Bin ich eig. der einzige, der an die Traffic...

    sofries | 01:53

  5. Re: Frequenzvermüllung

    ShaDdoW_EyE | 01:51


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel