Abo
  • IT-Karriere:

Twitch: Amazon Prime bietet Spiele ohne weitere Zuzahlung

Das aus Deutschland stammende Strategiespiel Shadow Tactics können Abonnenten von Amazon und Twitch Prime weltweit ohne weitere Zuzahlung herunterladen - zusammen mit weiteren hochkarätigen Indiegames.

Artikel veröffentlicht am ,
Free Games with Prime bietet Indiegames ohne weitere Zuzahlung.
Free Games with Prime bietet Indiegames ohne weitere Zuzahlung. (Bild: Twitch)

Das zu Amazon gehörende Streamingportal Twitch hat sein kostenpflichtiges Abo namens Twitch Prime weiter aufgewertet. Ab sofort können Spieler im Rahmen eines Angebots namens Free Games with Prime jeden Monat eine Reihe kostenloser Indiegames herunterladen und sie dann behalten - auch wenn das Abo abgelaufen ist, schreibt die Firma in ihrem Blog. Twitch Prime ist Bestandteil von Amazon Prime, für das in Deutschland derzeit rund 8 Euro im Monat fällig sind.

Stellenmarkt
  1. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  2. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)

Zum Auftakt des neuen Angebots konnten Spieler bei einer Wahl auf dem Portal ihren Wunschtitel auswählen. Gewonnen hat das vom Münchner Entwicklerstudio Mimimi produzierte und ursprünglich Ende 2016 veröffentlichte Strategiespiel Shadow Tactics, das im Japan der Edo-Epoche angesiedelt ist und das bei Testern und Spielern sehr gut angenommen wurde - auch im Test bei Golem.de. Außerdem können Mitglieder von Twitch Prime das ebenfalls erstklassige Actionspiel Superhot herunterladen sowie Tales from Candlekeep, Oxenfree und Mr. Shifty.

Mitte April 2018 soll es dann als Highlight alle Episoden des von Telltale Ende 2014 veröffentlichten Adventures Tales from the Borderlands geben sowie die ebenfalls empfehlenswerten Indiegames Steamworld Dig 2, Kingsway, Tokyo 42 und Dubwars. Welche Titel in den Monaten danach folgen, hat Twitch noch nicht bekanntgegeben.

Bei Diensten wie dem Playstation Network (PSN) und Xbox Live bekommen Abonnenten schon länger Spiele ohne weitere Zuzahlung - meist etwas ältere, aber dennoch hochkarätige Titel. Dass nun mit Twitch auch ein Videoportal diese Art der Kundenbindung einführt, ist neu. Bei Youtube und Mixer gibt es so etwas jedenfalls nicht.

Allerdings versucht Twitch schon länger, möglichst viele Spieler in sein Ökosystem zu locken und sie dann wiederum zum Geldausgeben zu bringen. Unter anderem ist es auf Twitch möglich, von Streamern vermittelte Games zu kaufen oder seinen Lieblings-Influencer mit kleinen Geldgeschenken im Chat auf sich aufmerksam zu machen - Twitch behält davon eine Provision.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)

Ash Crow 20. Mär 2018

Was genau hast du befolgt? Ich versuche seit 2 Tagen mir Shadow Tactics zu holen finde es...

gollumm 18. Mär 2018

Das ändert nix daran, dass man bei kaum einer Bank standardmäßig eine KK bekommt. Hat...

rapunzel666 15. Mär 2018

Die Spiele sind jetzt verfügbar. Über die Webseite, einloggen. Rechts oben sollte am...

luarix 15. Mär 2018

Sind die Spiele dann auch für alle Plattformen (für die sie entwickelt wurden) verfügbar...

multimill 14. Mär 2018

Naja der Vergleich mit einer Wiederholung im Fernsehen hinkt doch sehr. Viele Leute...


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

    •  /