• IT-Karriere:
  • Services:

Twisted NAS-E: Geländewagen Land Rover Defender wird zum E-Auto umgerüstet

Der Land Rover Defender wird nicht mehr gebaut, das Twisted NAS-E soll die Tradition des Geländewagens weitertragen - aber als Elektroauto.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Twisted NAS-E
Twisted NAS-E (Bild: Twisted Automotive)

Der Twisted NAS-E sieht dem Land Rover Defender extrem ähnlich, verfügt aber über Elektromotoren. Bei den Fahrzeugen handelt es sich ursprünglich um originale Defender, die das Unternehmen Twisted Automotive aus Yorkshire umbaut, wie Ars Technica berichtet.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bad Kissingen
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Dabei gibt es wie beim Original verschiedene Versionen. Der Softtop Defender 90 wird mit einem Elektromotor mit 160 kW und 380 Nm angetrieben, wobei ein Akku mit 60 kWh zum Einsatz kommt, der dem Gefährt eine Reichweite von 320 km verschaffen soll. Es handelt sich um ein Allradfahrzeug mit Untersetzungsgetriebe und einem Zweigang-Verteilergetriebe.

  • Twisted NAS-E (Bild: Twisted Automotive)
  • Twisted NAS-E (Bild: Twisted Automotive)
  • Twisted NAS-E (Bild: Twisted Automotive)
  • Twisted NAS-E (Bild: Twisted Automotive)
  • Twisted NAS-E (Bild: Twisted Automotive)
Twisted NAS-E (Bild: Twisted Automotive)

Auch den Innenraum veränderte Twisted Automotive und stattete das Auto mit einem Infotainmentsystem, einer Klimaanlage und einem Überrollkäfig aus. Mit einem Preis von umgerechnet rund 170.000 Euro ist das Fahrzeug teuer. Für mehr Geld gibt es stärkere Elektromotoren (238 kW). Der NAS-E Plus kostet umgerechnet rund 194.000 Euro.

Einen Konkurrenten zum NAS-E kündigte der US-Elektroautohersteller Bollinger Motors mit dem Geländewagen Bollinger B1 an. Ab 2021 sollen die Fahrzeuge mit wuchtiger Form, Allradantrieb und hoher Bodenfreiheit in Serie gebaut werden - zu ähnlichen Preisen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3.999€ (statt 4.699€)
  2. 74,99€ (Bestpreis)
  3. 249€ (Bestpreis)
  4. (u. a. HyperX Fury Black RGB DIMM 16GB DDR4-3200 Kit für 91,90€, Razer Naga Trinity Gaming-Maus...

Bouncy 23. Jul 2020

Afrika besteht nicht nur aus abgemagerten Kindern in Häusern aus Lehm und Wellblech...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /