Twinscan NXE:3600D: ASML liefert bisher schnellste EUV-Maschine aus

Der niederländische Chipmaschinenausrüster ASML verbucht Bestellungen für über 8 Milliarden Euro, da auch drei DRAM-Fertiger orderten.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Twinscan NXE:3600D steigert den Wafer-Durchsatz.
Der Twinscan NXE:3600D steigert den Wafer-Durchsatz. (Bild: ASML)

ASML hat die ersten Auslieferungen der Twinscan NXE:3600D genannten Scanner für die Halbleiterfertigung mit extrem ultravioletter Belichtung (EUV) vorgenommen. Dem Chipmaschinenausrüster zufolge erreichen diese eine höhere Produktivität, was wichtig für den Output ist.

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager / Projektmanager (m/w/d) Digitalisierung
    KombiConsult GmbH, Frankfurt
  2. ERP-Systemadministrator (m/w/d)
    Systeme Helmholz GmbH, Großenseebach
Detailsuche

Der Twinscan NXE:3600Dschafft einen Durchsatz von theoretisch bis zu 180 Wafern pro Stunde, der bisherige Twinscan NXE:3400C nur bis zu 170 Scheiben. In der Praxis soll ASML zufolge die Produktivität um 15 bis 20 Prozent steigern, weitere Vorteile sind unter anderem der um 30 Prozent verbesserte Overlay.

Während die EUV-Belichtung in den vergangenen ein bis zwei Jahren primär für Logikchips verwendet wurde, soll der Fokus des NXE:3600D neben 3 nm und 5 nm auch auf der DRAM-Fertigung liegen. Laut ASML arbeiten alle drei großen Hersteller an entsprechenden Nodes, wobei Samsung und SK Hynix mit ihren 1a-Designs bereits erste EUV-DRAM-Produkte in Produktion haben und Micron nachziehen wird.

EUV für DRAM kommt

Im zweiten Quartal 2021 hat ASML neue Buchungen von 8,3 Milliarden Euro erhalten - davon entfallen 4,9 Milliarden Euro auf Maschinen mit EUV-Technik. Der Umsatz lag bei 4,02 Milliarden Euro und der Gewinn bei 1,038 Milliarden Euro mit klarerer Tendenz nach oben.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Bisher werden 71 Prozent aller gebuchten Systeme für Logik eingesetzt, 29 Prozent ergo für Speicher. Dieses Verhältnis dürfte sich in den kommenden Quartalen aber ändern, sobald die DRAM-Fertiger ihre Fabs nach und nach auf extrem ultraviolette Belichtung umrüsten. Von Q1/2021 auf Q2/2021 stieg der Anteil der verkauften EUV-Scanner von 36 Prozent auf 45 Prozent, wobei sich der von Memory von 22 Prozent auf 28 Prozent erhöhte.

Insgesamt will ASML in den nächsten Monaten noch 28 weitere EUV-Systeme ausliefern, im ersten Halbjahr waren es 13. Ausgehend von diesen 41 Scannern planen die Niederländer für 2022 mit 45 bis 50 Scannern (siehe Transkript-PDF des Investors Call).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Machine Learning
Die eigene Stimme als TTS-Modell

Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
Eine Anleitung von Thorsten Müller

Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
Artikel
  1. Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
    Krypto-Gaming
    Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

    Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
    Von Daniel Ziegener

  2. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  3. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€) • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /