Abo
  • Services:
Anzeige
Family Guy Online
Family Guy Online (Bild: Twentieth Century Fox)

Twentieth Century Fox: "Game Over" für Family Guy Online

Family Guy Online
Family Guy Online (Bild: Twentieth Century Fox)

Abbruch in der Betaphase, Spieler bekommen bereits investiertes Geld zumindest teilweise zurück: Das Browsergame zur TV-Serie Family Guy wird geschlossen.

Am Stichtag 18. Januar 2013 schließt Twentieth Century Fox das Free-to-Play-Browsergame Family Guy Online. Der Schritt erfolgt noch während der Betaphase, die vor gut einem Jahr gestartet wurde. Der Betreiber nennt in einer kurzen Erklärung auf der Webseite des Spiels keine Gründe.

Anzeige

Wer bereits Geld in das Spiel investiert hat, kann sich die Beträge vollständig zurückerstatten lassen - allerdings nur für Ausgaben, die zwischen dem 22. Oktober 2012 und dem 21. Dezember 2012 getätigt wurden.

Family Guy Online spielt im Szenario der TV-Cartoon-Serie von Seth McFarlane. In dem MMOG können Spieler die fiktive US-Kleinstadt Quahog erkunden, die schon aus dem Fernsehen bekannt ist.


eye home zur Startseite
Ralf-84 10. Jan 2013

Naja, z.B. auf browserspiele-spielen.de gibt es auch schon Free2Play Browserspiele die...

teleborian 30. Dez 2012

Unity gibt es bereits für Linux.

Anonymer Nutzer 28. Dez 2012

Wann ist denn sowas schon mal passiert? Bei welchem Spiel?

baldur 27. Dez 2012

Ich kenne keine Statistiken, aber ich würde annehmen, daß nicht wenige solcher...

Charles Marlow 27. Dez 2012

http://www.escapistmagazine.com/videos/view/jimquisition/6667-The-Sh-tiest-Games-of-2012...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  4. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    ChMu | 20:41

  2. Re: Rechtlich erlaubt?

    Kleba | 20:32

  3. Re: Einfach Sprit stärker besteuern

    Mingfu | 20:30

  4. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    stiGGG | 20:21

  5. Dann besitzen Autohersteller die Tankstellen

    AlexanderSchäfer | 20:19


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel