TV-Station: Auch QNAP rüstet seine NAS-Systeme zum Videorekorder auf

Nach Synology erweitert nun auch der NAS-Hersteller QNAP seine Speichersysteme zu Videorekordern. Bis zu zwei DVB-T-Sticks lassen sich gleichzeitig mit der TV Station genannten Erweiterung verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch die Rackgeräte können zu einem digitalen Videorekorder umgerüstet werden.
Auch die Rackgeräte können zu einem digitalen Videorekorder umgerüstet werden. (Bild: QNAP)

Zahlreiche NAS-Systeme von QNAP können nun Fernsehprogramme empfangen. QNAP unterstützt mit der TV-Station-Erweiterung bis zu zwei DVB-T-Empfänger. Es kann also zeitgleich zur Aufnahme eines Senders auch Bildmaterial eines anderen Senders angeschaut werden. Synology bietet mit seinen NAS-Systemen die Unterstützung doppelt so vieler Empfänger. Allerdings kostet Synologys Angebot nach einer Testphase etwas.

Stellenmarkt
  1. (Senior) System-Engineer IT-Systemadministration (m/w/d)
    MaRe IT Consulting GmbH, München
  2. Leiter (m/w/d) IT
    FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG, Königsberg
Detailsuche

Welche Sticks an welchen NAS-Systemen unterstützt werden, hat QNAP separat aufgelistet. In einigen Fällen muss der Empfänger zwingend an einen USB-2.0-Anschluss gehängt werden.

Um die TV-Station nutzen zu können, muss die Firmware 3.8 auf den NAS-Systemen installiert sein. Die kostenlose TV Station sollte über das QPKG-Center verfügbar sein. Unser Testgerät zeigt das Paket jedoch noch nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

Photonics 07. Dez 2012

Aber es gibt doch bald (kann sich nur noch um ein, zwei Jahrzehnte handeln) DVB-T2, da...

gorgel 07. Dez 2012

Habe mir jetzt vor kurzem einen HP Microserver gekauft, mit 8GB Ram und 4x1,5TB Platten...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /