Abo
  • Services:
Anzeige
Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam
Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam (Bild: Tele Columbus)

TV-Kabelnetzbetreiber: Tele Columbus kauft Primacom

Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam
Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam (Bild: Tele Columbus)

Tele Columbus und Primacom gehen zusammen. Damit kauft der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber den viertgrößten Anbieter.

Anzeige

Der TV-Kabelnetzbetreiber Tele Columbus übernimmt Primacom. Das gab Tele Columbus am 16. Juli bekannt. Der Kaufpreis beträgt 711 Millionen Euro, ohne Berücksichtigung von Barbeständen und Schulden.

Die Transaktion bedarf keiner weiteren Zustimmung der Aufsichtsbehörden und des Kartellamts. Der Vollzug wird für den 31. Juli 2015 erwartet.

Nach Kabel Deutschland und Unitymedia ist Tele Columbus mit rund 1,7 Millionen angeschlossenen Haushalten die Nummer drei in Deutschland. Primacom ist nach eigenen Angaben mit über 1,2 Millionen angeschlossenen Haushalten der viertgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland und in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Rheinland-Pfalz aktiv.

Wachstumspotenzial Internet

Verkäufer von Primacom sind Medfort, Primacom Finance sowie die Primacom Beteiligungsgesellschaft. Nach Abschluss der Übernahme wird der Schuldenstand nach Unternehmensangaben mit etwa dem Fünffachen des um Sondereffekte bereinigten Gewinns vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) deutlich höher liegen.

Wachstumspotenzial versprechen Internet, Telefonie und Fernsehen. Tele Columbus hat ein 400-MBit/s-Angebot in Potsdam gestartet. Eine Einführung in weiteren Regionen sei in Planung, erklärt das Unternehmen. Primacom baut seine Internet-Zugänge auf 500 MBit/s aus. Der erste Bereich für diese Datenrate werde derzeit im Nordosten des Primacom-Netzes entlang der ringförmigen Glasfaserleitung um Berlin, Schwerin, Anklam und Eisenhüttenstadt ausgebaut.

Tele Columbus könnte nach unbestätigten Berichten selbst vor einer Übernahme durch den weltgrößten Kabelnetzbetreiber Liberty Global stehen. Deren Vorstandchef Michael Fries hatte dem Handelsblatt gesagt, Liberty Global sehe sich Tele Columbus, Pepcom oder Primacom auf jeden Fall an.


eye home zur Startseite
photoliner 16. Jul 2015

... kehren auch nicht besser. Tele Columbus hatte in Berlin gerne mal größere Ausfälle zu...

Maddix 16. Jul 2015

Da gab es mal den Großausfall, richtig. Und kleinere Abbrüche habe ich in den letzten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. vwd GmbH, Frankfurt
  3. über Hays AG, südlich von Hannover/Hildesheim
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Titan V ist doch haushoch überlegen?

    amagol | 19:44

  2. Spieglein, Spieglein...

    flow77 | 19:38

  3. Was passiert nach 2 Jahren

    DarkWildcard | 19:37

  4. Re: Glonn hat es scheinbar überhaupt nicht nötig!

    Pedrass Foch | 19:32

  5. Re: Die werden wohl eh keine Strafe bekommen..

    lanG | 19:30


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel