Abo
  • Services:
Anzeige
Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam
Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam (Bild: Tele Columbus)

TV-Kabelnetzbetreiber: Tele Columbus kauft Primacom

Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam
Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam (Bild: Tele Columbus)

Tele Columbus und Primacom gehen zusammen. Damit kauft der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber den viertgrößten Anbieter.

Anzeige

Der TV-Kabelnetzbetreiber Tele Columbus übernimmt Primacom. Das gab Tele Columbus am 16. Juli bekannt. Der Kaufpreis beträgt 711 Millionen Euro, ohne Berücksichtigung von Barbeständen und Schulden.

Die Transaktion bedarf keiner weiteren Zustimmung der Aufsichtsbehörden und des Kartellamts. Der Vollzug wird für den 31. Juli 2015 erwartet.

Nach Kabel Deutschland und Unitymedia ist Tele Columbus mit rund 1,7 Millionen angeschlossenen Haushalten die Nummer drei in Deutschland. Primacom ist nach eigenen Angaben mit über 1,2 Millionen angeschlossenen Haushalten der viertgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland und in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Rheinland-Pfalz aktiv.

Wachstumspotenzial Internet

Verkäufer von Primacom sind Medfort, Primacom Finance sowie die Primacom Beteiligungsgesellschaft. Nach Abschluss der Übernahme wird der Schuldenstand nach Unternehmensangaben mit etwa dem Fünffachen des um Sondereffekte bereinigten Gewinns vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) deutlich höher liegen.

Wachstumspotenzial versprechen Internet, Telefonie und Fernsehen. Tele Columbus hat ein 400-MBit/s-Angebot in Potsdam gestartet. Eine Einführung in weiteren Regionen sei in Planung, erklärt das Unternehmen. Primacom baut seine Internet-Zugänge auf 500 MBit/s aus. Der erste Bereich für diese Datenrate werde derzeit im Nordosten des Primacom-Netzes entlang der ringförmigen Glasfaserleitung um Berlin, Schwerin, Anklam und Eisenhüttenstadt ausgebaut.

Tele Columbus könnte nach unbestätigten Berichten selbst vor einer Übernahme durch den weltgrößten Kabelnetzbetreiber Liberty Global stehen. Deren Vorstandchef Michael Fries hatte dem Handelsblatt gesagt, Liberty Global sehe sich Tele Columbus, Pepcom oder Primacom auf jeden Fall an.


eye home zur Startseite
photoliner 16. Jul 2015

... kehren auch nicht besser. Tele Columbus hatte in Berlin gerne mal größere Ausfälle zu...

Maddix 16. Jul 2015

Da gab es mal den Großausfall, richtig. Und kleinere Abbrüche habe ich in den letzten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. WKM GmbH, München
  3. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  4. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 169,00€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Der Beitrag von Rohde & Schwarz...

    MonMonthma | 12:52

  2. Re: Original-Aktivierungsschlüssel für Microsoft...

    NicolasFondama | 12:52

  3. Wofür ist das BVG-WiFi gut?

    Seradest | 12:50

  4. Re: Wieder mal ein Sinnloser Artikel.

    Koto | 12:41

  5. Da kann ich nicht helfen

    make | 12:40


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel