Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone auf der Cebit 2016
Vodafone auf der Cebit 2016 (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

TV-Kabelnetz: Vodafone Kabel wird in Kürze 400 MBit/s anbieten

Vodafone auf der Cebit 2016
Vodafone auf der Cebit 2016 (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Vodafone bietet eine höhere Datenrate in seinem TV-Kabelnetz. Dazu kommt ein Hybridrouter, der Kabelnetz und Mobilfunk mit 500 MBit/s auf über 1 GBit/s zusammenbringen soll.
Von Achim Sawall

Vodafone wird im TV-Kabelnetz in Kürze 400 MBit/s bieten und in den 6 bis 12 Monaten 60 Prozent des Netzwerks auf diese Datenrate ausbauen. Das gab Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter am 13. März 2016 auf der Cebit in Hannover bekannt. Zudem wurde ein Hybrid-Router angekündigt, der Kabelnetz und Mobilfunk zusammenbringen soll. Der Prototyp des neuen Gigabit-Routers verspricht 500 MBit/s im Kabel und 500 MBit/s im Mobilfunk, zusammen über 1 GBit/s. "Wenn eines der Netze ausfällt, steht ein zweites zur Verfügung", erklärte das Unternehmen.

Anzeige

Im Jahr 2016 werde Vodafone die Datenrate im Kabel- und Mobilfunknetz verdoppeln. An vielen Funkmasten würden Kunden bereits mit 500 MBit/s das Internet nutzen können. Zum Jahresende kämen die ersten Kabel-Gigabit-Anschlüsse. In Berlin installiert Vodafone die ersten drei Gigabit-Hotspots. Die Mobilfunkstationen müssten an das Glasfasernetz gebracht werden.

Den Forschern sei es zudem gelungen, ein 15-GBit/s-5G-Funknetz auf einer Strecke von 10 Metern zu errichten.

"Für Gigabit braucht man Glasfaser"

Ametsreiter erklärte, die Zukunft gehöre der Glasfaser. "Denn wer G wie Gigabitgesellschaft sagt, muss auch G wie Glasfaser sagen. Andere Länder, die deutlich früher aufs schnelle Glas und eine intelligente Förderung gesetzt haben, sind heute schon weit schneller als wir."

Für Gigabit brauche man Glasfaser, betonte der Deutschlandchef. Deutschland sei Drittletzter im Ranking des FTTH Council und Vorletzter in Europa. "Das kann es nicht gewesen sein. Da kann man nicht auf alte Technologien setzen", sagte er in Bezug auf das Kupferkabel.

Vodafone sei noch nicht zufrieden mit der Entwicklung, weil der Konzern "beim Umsatz immer noch nicht wächst", sagte Ametsreiter. Deswegen werde das Netzwerk massiv ausgebaut. Für Geschäftskunden soll das Roaming ab dem 4. April abgeschafft werden. Das betrifft Bestands- und Neukunden.

Der Preis für 400 MBit/s werde in den nächsten Wochen mit dem Start bekanntgegeben, sagte Ametsreiter Golem.de auf Anfrage. "In diesem Jahr werden wir noch eine Region auf 1 GBit/s ausbauen."


eye home zur Startseite
Oromit 19. Mär 2016

Wird schon Beworben, nur nicht so Aggressiv. Auf der Tarif-Übersichts-Seite steht unter...

cpt.dirk 16. Mär 2016

Sicher kann man sich immer mehr wünschen - und bezahlen. 50MBit, das sind gut 6MB/s, also...

Dwalinn 14. Mär 2016

Wohne in einem Dorf mit ca. 300 Einwohner. Seit März surfe ich mit 50Mbit vorher gabs nur...

Dwalinn 14. Mär 2016

Die Frage ist wie lange der noch angeboten wird, 1 TB ist aber für die meisten Haushalt...

KlOis 14. Mär 2016

sehe ich auch so, mein Hauptgrund warum ich da gekündigt habe (neben Routerzwang und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  2. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  3. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  4. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  5. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  6. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  7. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  8. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  9. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  10. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    Tet | 10:53

  2. Re: Performance ist mies

    Haxx | 10:37

  3. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    Tet | 10:35

  4. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 10:24

  5. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apfelbrot | 10:13


  1. 10:35

  2. 12:54

  3. 12:41

  4. 11:44

  5. 11:10

  6. 09:01

  7. 17:40

  8. 16:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel