Abo
  • Services:

TV-Kabelnetz: Vodafone Kabel bietet vielen Kunden 400 MBit/s

Viele Neukunden von Vodafone Kabel wollen gleich 200 MBit/s und mehr. Hierzulande kann Vodafone wachsen, weltweit wird ein gigantischer Verlust erwirtschaftet.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone Kabel Deutschland
Vodafone Kabel Deutschland (Bild: Vodafone Kabel)

Vodafone Kabel kann 93 Prozent der erreichten Haushalte mit 200 MBit/s versorgen und bereits 40 Prozent können mit 400 Mbit/s ins Netz gehen. Das gab das Unternehmen am 15. November 2016 bekannt (PDF). Mittlerweile entscheiden sich über 30 Prozent aller Kabel-Neukunden des Betreibers für Geschwindigkeiten von 200 MBit/s und mehr.

Stellenmarkt
  1. MVB Beteiligungen AG, Plettenberg
  2. Ruhrverband, Essen

Ob die Datenraten real auch erreicht werden, hängt davon ab, wie viele Haushalte sich in einem Netzsegment die Datenrate teilen müssen. Schwachstellen des Koaxialkabels sind zudem der Upload und die schwachen Ping-Zeiten, über die manche Gamer klagen.

Während des vergangenen Quartals gewann Vodafone insgesamt 92.000 neue Festnetzkunden, 20.000 davon im DSL-, 72.000 im Kabelbereich. Der Serviceumsatz der Festnetzsparte wächst um 6,1 Prozent. Im DSL-Geschäft kann Vodafone mit 2,9 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahr erstmals wieder positives Umsatzwachstum vermelden. Auch im Prepaid-Geschäft konnte Vodafone erstmals seit über zwei Jahren wieder wachsende Kundenzahlen ausweisen.

In rund 30 Städten erreichen Kunden von Vodafone im Mobilfunk Datenraten von bis zu 375 Mbit/s. Und in Berlin und Düsseldorf liefern erste Stationen bereits 500 MBit/s. Ein Sprecher sagte Golem.de kürzlich: "Es gab deutlich über 400 MBit/s bei dem ersten Testlauf. Die 500 MBit/s sind eher ein theoretischer Wert. Der Test von über 1 GBit/s fand mit sehr großen Kästen voller Mobilfunktechnologie statt, nicht mit Smartphones."

Konzern weltweit mit hohen Verlusten

Ein Plus von 3,1 Prozent im Gesamt-Serviceumsatz erwirtschaftete Vodafone Deutschland im zweiten Quartal des laufenden Finanzjahres 2016/17. Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter erklärte: "Im Mobilfunk behaupten wir uns ordentlich, im Festnetz wachsen wir ungebrochen stark. Im Prepaid- und DSL-Geschäft ist die Wende geschafft. Und in allen Bereichen gewinnen wir Marktanteile hinzu. Doch das ist kein Grund, sich auszuruhen."

Wegen Abschreibungen in Indien erlitt Vodafone weltweit in den vergangenen sechs Monaten dagegen einen Nettoverlust von 5 Milliarden Euro, nach 2,3 Milliarden Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz fiel um 3,9 Prozent auf 27,1 Milliarden Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. bei Alternate bestellen
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

ChriDDel 21. Nov 2016

Das war anfang diesen Jahres und stand so auf dem Flyer. Und auch am Telefon hab ich mit...

Missingno. 16. Nov 2016

Ist das jetzt etwa hoch? Zu DSL-Zeiten ging bei mir nichts unter 60ms (ja, ich bin zu...

sneaker 15. Nov 2016

Bei DSL muss man differenzieren. Tatsächlich erhält kaum ein DSL-Kunde die gebuchte...

DerDy 15. Nov 2016

Da Großbritannien aus der EU austreten will, überlegt die Geschäftsführung bei Vodafone...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /