Abo
  • Services:

TV-Kabelnetz: Telefonie-Störung bei Unitymedia

Unitymedia hat ein technisches Problem mit einem Netzelement. Von der Telefonie-Störung betroffen sollen ausschließlich Kunden mit Fritzboxen sein. Rund 300 Störungsmeldungen sind kein großer Ausfall.

Artikel veröffentlicht am ,
Technik bei Unitymedia
Technik bei Unitymedia (Bild: Unitymedia)

Unitymedia hat den Bericht eines Lesers über eine Störung in großen Teilen bestätigt. Unternehmenssprecher Olaf Winter sagte Golem.de auf Anfrage: "In Baden-Württemberg haben unsere Kunden seit circa 5:45 Uhr am heutigen Morgen Probleme damit, ihre Telefone anzumelden. Aktuell liegen uns hierzu rund 300 Störungsmeldungen vor. Derzeit kommt es an unseren Hotlines zu längeren Wartezeiten."

Stellenmarkt
  1. PSI Energie Gas & Öl, Essen
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Von dem Telefonie-Problem betroffen seien ausschließlich Kunden mit Fritzboxen. Nach den Worten von Winter sei "der Grund ein technisches Problem mit einem von mehreren Netzelementen, über die die Telefonregistrierung normalerweise läuft. Unitymedia arbeitet zusammen mit dem Hersteller mit Hochdruck an einer Lösung des Problems."

Starker Kundenansturm auf das TV-Kabelnetz

Laut Information eines Lesers funktioniert vorwiegend die Festnetztelefonie nicht, bei "vielen anderen Kunden geht gar nichts mehr. Der Service von Unitymedia und Unitymedia Business ist telefonisch auch nicht mehr erreichbar." Dazu, dass es über die Telefonie hinaus weitere Störungen gibt, haben wir keine Bestätigung.

Der Kundenansturm auf den Betreiber ist stark: Das Unternehmen gewann im vergangenen Quartal netto 89.000 neue Abonnenten hinzu. Drei von vier neuen Unitymedia-Kunden buchten im dritten Quartal Pakete mit bis zu 120 MBit/s und mehr, die Preisunterschiede zu niedrigeren Bandbreiten sind gering. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres hat das Unternehmen 70.000 Haushalte neu an sein Netz angeschlossen und rund 60.000 weitere Haushalte rückkanalfähig gemacht, um das Internet nutzen zu können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. 5,99€

PK-Frankfurt 15. Jan 2017

Seit 2 Tagen Störung von Telefon und Internet. Ewig lang in der Warteschleife. Call...

fuzzy 11. Nov 2016

Eine FritzBox bekommt man (auch) ganz offiziell von Unitymedia, z.B. mit der Telefon...

HMitterwald 10. Nov 2016

Telefonstörung seit 08.11. etwa 11:30 Uhr. Kurz vorher ein Eintrag im Log, dass eine neue...

HMitterwald 10. Nov 2016

Kann ich so unterschreiben. Die Signalstärke geht immer mehr in den Keller, Nach einer...

RaZZE 10. Nov 2016

Aus deiner Fantasie. UM Business hat definitiv KEIN ipv6.


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      •  /