Abo
  • Services:
Anzeige
Neujahrskongress in Berlin
Neujahrskongress in Berlin (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

TV-Kabelnetz: Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

Neujahrskongress in Berlin
Neujahrskongress in Berlin (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Auf seinem Neujahrskongress nennt der drittgrößte TV-Kabelnetzbetreiber Ziele für das neue Jahr. 400 Mbits/s reichen nicht mehr, und es wird bei Tele Columbus von Fixed Mobile Conversion gesprochen.

Ronny Verhelst, Chef von Tele Columbus, hat für die Zukunft schnellere Internetverbindungen als 400 MBit/s angekündigt. "Schnelles Internet ist uns ganz wichtig, wir bietet 400 MBit/s und künftig auch mehr", sagte Verhelst am 17. Januar 2017. Auch Mobile sei ganz wichtig, der TV-Kabelnetzbetreiber strebe Fixed Mobile Conversion an, die Verbindung von Festnetz und Mobilfunk.

Anzeige

Tele Columbus bietet seinen Kunden seit September 2015 ein Mobilfunkangebot in Zusammenarbeit mit Drillisch im Mobilfunknetz von Telefónica. Mit Fixed Mobile Conversion könnten eigene Mobilfunkaktivitäten im lizenzfreien LTE-Spektrum, der Ausbau des Kabelnetzes mit Funklösungen auf der letzten Meile oder etwas anderes gemeint sein.

Die Datenübertragungsrate von 400 MBit/s sei nun für 1 Million Kunden verfügbar, betonte Verhelst. Tele Columbus hatte sein 400-MBit/s-Angebot im April 2015 in Potsdam gestartet. Der drittgrößte Kabelnetzbetreiber bot im Juni 2016 die Datenrate von 400 MBit/s für 840.000 Haushalte an.

Flexibel statt groß

Laut Verhelst sei Tele Columbus nicht mehr nur im Fernsehgeschäft tätig, sondern eine Entertainment Company. "Ein Schnellboot, kein Tanker", sagte Verhelst. Der Netzbetreiber hat anders als Unitymedia mit Liberty Global und Kabel Deutschland mit Vodafone keine international aktive Konzernmutter.

Am Wochenende hatte Tele Columbus die Preise für seine neue Set-Top-Box AdvanceTV bekanntgegeben und die dahinterstehende Entertainment-Plattform für seine Kunden gestartet. Das Gerät soll Aufnahmen auf Festplatte, Streaming auf mobile Endgeräte im Haushalt und 4K-Inhalte bieten. Sendungen aus dem linearen Fernsehprogramm lassen sich aufnehmen und auf der zusätzlich zu erwerbenden 1-TByte-Festplatte der AdvanceTV-Box speichern.

In der Set-Top-Box sind vier Tuner für den Empfang und die Aufnahme von Programmen vorhanden. Bis zu zwei mobile Endgeräte können über die AdvanceTV-Box gleichzeitig per Stream bedient werden. Zudem sei die AdvanceTV-Box auf die Wiedergabe künftiger 4K-Inhalte vorbereitet. Das laufende Programm kann mit der Shift-Funktion angehalten und später fortgesetzt werden. Mit dabei sind das Bundle-Produkt HD Maxdome Plus oder die Zubuchoption Maxdome Flat.


eye home zur Startseite
Rufus20 19. Jan 2017

Ich bin durch meine Mietsituation auch gezwungen, auf Telecolumbus zurückzugreifen. Die...

M.P. 18. Jan 2017

Quark. Ich wäre mit VDSL *NICHT* schneller unterwegs - gibt es nämlich hier nicht...

M.P. 18. Jan 2017

Es ist wirklich wichtig, die Trennung zwischen Lokalem Netz und Internet völlig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Device Insight GmbH, München
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  3. RA Consulting GmbH, Bruchsal
  4. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Gut so! Würde ich mir teilweise auch so für DE...

    Bosancero | 07:10

  2. Re: Soziale Netzwerke Fluch und Segen...

    Crass Spektakel | 07:07

  3. Re: Konsequent gegen staatliche Desinformation

    Crass Spektakel | 07:06

  4. Sachlich

    Crass Spektakel | 07:05

  5. Re: Beispiel?

    Crass Spektakel | 07:02


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel