Abo
  • IT-Karriere:

TV-Kabelnetz: Bericht über Störung bei Unitymedia

Betroffene beklagen einen Netzausfall bei Unitymedia im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Das Unternehmen hat dies jedoch nicht bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Techniker bei Unitymedia
Techniker bei Unitymedia (Bild: Unitymedia)

Im Netz von Unitymedia in Nordrhein-Westfalen scheint es eine Störung zu geben. Das berichten verschiedene Nutzer auf der Plattform allestörungen.de. Das Unternehmen hat eine Anfrage von Golem.de zu der Störung bisher nicht beantwortet. Auch bei Facebook und Twitter sagt Unitymedia nichts zu einer Störung.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Der TV-Kabelnetzbetreiber ist in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg tätig.

Die Störung soll seit der vergangenen Nacht bestehen, auch der Fernsehempfang sei betroffen. Aus Aachen berichten Leser von Golem.de über einen Internetausfall bei Unitymedia seit gestern Mittag.

Unitymedia hatte in diesem Monat die Preise für den reinen Kabelanschluss erhöht. Der Preis wird von 18,90 Euro auf 20,99 Euro gesetzt. Eine Preiserhöhung um 2,09 Euro bedeutet eine Anhebung von über 11 Prozent. Die Kosten bei Unitymedia seien gestiegen, insbesondere in den Bereichen Personal- und Betriebskosten, sowie bei den Urheberrechtsentgelten. Daher sei eine Preisanpassung notwendig geworden. Unitymedia habe zudem in den vergangenen Jahren erheblich in sein Kabelnetz investiert. Kunden, die mit der Preisanpassung nicht einverstanden sein sollten, könnten ihren bestehenden Vertrag kündigen.

Nachtrag vom 19. Januar 2016, 22:16 Uhr

Laut Darstellung des Unternehmens scheint es sich um eine kleinere Störung zu handeln. "Nein, das kann ich nicht bestätigen. Wir haben in Aachen keine größere Störung und auch nicht 'in großen Teilen von Nordrhein-Westfalen'", sagte Unternehmenssprecher Olaf Winter Golem.de.

Laut Angaben von allestörungen.de lagen in der vergangenen Nacht bis zu 217 Störungen im Netz von Unitymedia vor. Bis zum heutigen Mittag ging die Anzahl der dort gemeldeten Störungen auf 87 zurück.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 344,00€

eddie8 20. Jan 2017

Fast genau ein Jahr später könnte man den Text mit Datum von heute so übernehmen...

Anonymer Nutzer 21. Jan 2016

Bezahle 5¤ mehr für die Fritzbox obwohl ich die Funktionen gar nicht brauche, wegen dem...

Lala Satalin... 20. Jan 2016

Da hat offensichtlich jemand deine Kundendaten abgegriffen. Ich gehe mal davon aus, dass...

Sinnfrei 20. Jan 2016

Keine Probleme in Aachen-Burtscheid mit Unitymedia Business.

Orthos 20. Jan 2016

Bei mir lief alles einwandfrei. (Neuss) Ich hab allerdings auch IPv4, trotz normalem...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B - Test

Der Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuem Pi-Modell trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.

Raspberry Pi 4B - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
    Hyundai Kona Elektro
    Der Ausdauerläufer

    Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
    Ein Praxistest von Dirk Kunde

    1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
    2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
    3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

      •  /