Abo
  • IT-Karriere:

Turbine: Asheron's Call wird fast kostenlos

Die Onlinerollenspiele Asheron's Call 1 und 2 bekommen ein neues Geschäftsmodell - Abos sind nicht mehr nötig. Später sollen Spieler sogar eigene Server einrichten können.

Artikel veröffentlicht am ,
Asheron's Call
Asheron's Call (Bild: Turbine)

Ab Ende August 2014 müssen Spieler von Asheron's Call 1 und 2 kein Abonnement mehr bezahlen, um die MMORPGs spielen zu können. Das hat Betreiber Turbine in seinem Forum bekanntgegeben. Lediglich Spieler, die einen neuen Account einrichten oder ein stillgelegtes Nutzerkonto wieder aktivieren wollen, müssen einmalig 10 US-Dollar bezahlen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim, München, deutschlandweit
  2. Karle Recycling GmbH, Stuttgart

Dafür gibt es aber auch weniger Leistung: Turbine will etwa den Support durch seine Kundendienstmitarbeiter fast einstellen - lediglich bei Streit oder Beleidigungen innerhalb der Community werde man noch einschreiten, sowie bei Problemen mit der 10-Dollar-Gebühr.

Asheron's Call ist 1999 an den Start gegangen, der Nachfolger dann im Jahr 2002. Beide bieten eine ausgefeilte Fantasywelt, in der statt der üblichen Zwerge und Elfen eigene Völker und Rassen leben.

Ab dem Jahresende 2014 will Turbine den Spielern dann auch die Möglichkeit geben, eigene Server einzurichten. Zuerst soll es die Software für Asherson's Call 1 geben. Die Entwickler weisen darauf hin, dass es außer einem Forum keinen umfangreichen Support geben wird - das Ganze sei als Angebot für begeisterte Fans gedacht, die das technisch schon irgendwie hinkriegen sollten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 449€
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  4. 149,90€ + Versand

widardd 21. Mai 2014

Magst du mal kurz einen Vergleich zu DaoC versuchen? Wenn es (altersbedingt...


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    •  /