TUF-Serie: Asus präsentiert zwei Gaming-Laptops

Mit den TUF Gaming FX505DY und FX705DY hat Asus zum Start der CES 2019 zwei neue Spiele-Notebooks mit Ryzen-Chips und Freesync-Displays vorgestellt. Die Geräte kommen in unterschiedlichen Bildschirmgrößen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue TUF Gaming FX705DY
Das neue TUF Gaming FX705DY (Bild: Asus)

Asus hat kurz vor dem Start der Elektronikfachmesse CES 2019 in Las Vegas zwei neue Gaming-Laptops vorgestellt. Der TUF Gaming FX505DY und der TUF Gaming FX705DY unterscheiden sich in der Größe und der maximal möglichen Bildrate der Displays, die grundlegende Hardware ist identisch.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker als Functional IT Application Manager (all genders)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Backend-Entwickler (m/w/d) Schwerpunkt Integration
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
Detailsuche

Die Laptops kommen jeweils mit einem Ryzen 5 3350H von AMD, als dedizierte Grafikeinheit kommt eine Radeon RX 560X zum Einsatz. Zudem gibt es eine Vega-basierte integrierte GPU im neuen Picasso-Prozessor, sie wird bei Bedarf automatisch vom System aktiviert. Dadurch sollen sich Videos bis zu sechs Stunden lang beim FX505DY-Modell anschauen lassen, beim FX705DY-Pendant bis zu sieben Stunden lang.

Der TUF Gaming FX505DY hat ein 15,6 Zoll großes Full-HD-Display, der TUF Gaming FX705DY kommt mit einem 17,3 Zoll großen 1080p-Panel. Beide Bildschirme unterstützen Freesync, können also je nach Anwendung die Freqenz automatisch an die Bildrate anpassen. Der mögliche Bereich beträgt beim kleineren Modell 40 bis 120 Hz, beim größeren Modell nur 40 bis 60 Hz.

Beide Laptops können mit bis zu 32 GByte DDR4-Speicher bestückt werden. Die eingebaute SSD ist je nach ausgewähltem Modell bis zu 512 GByte groß. Alternativ ist eine bis zu 1 TByte große SSHD möglich.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Notebooks haben Tastaturen mit Nummernblock und Hintergrundbeleuchtung. Diese ist bei den Standardmodellen rot, bei den Gold-Steel-Varianten gibt es eine volle RGB-Beleuchtung. Die WASD-Tasten sind leicht von den übrigen Tasten abgehoben, die Leertaste ist im linken Bereich etwas breiter. Die Tasten sind Asus zufolge für bis zu 20 Millionen Anschläge ausgelegt.

Lüfter unter der Tastatur

Die Lüfter des Notebooks sind unter der Tastatur platziert, weshalb dieser Bereich besonders kühl bleiben soll. Mit Hilfe einer speziellen Taste können Nutzer leicht zwischen drei Lüftermodi wählen: einem Silent-Mode für weniger anspruchsvolle Anwendungen, einem Turbo-Mode für maximale Kühlung und einem ausbalancierten Modus.

  • Der neue TUF Gaming FX705DY (Bild: Asus)
  • Der neue TUF Gaming FX705DY (Bild: Asus)
  • Der neue TUF Gaming FX705DY (Bild: Asus)
Der neue TUF Gaming FX705DY (Bild: Asus)

Der TUF Gaming FX505DY und der TUF Gaming FX705DY sollen im ersten Quartal 2019 erscheinen. Zu den Ausstattungsvarianten und Preisen äußerte sich Asus noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Lasse Bierstrom 07. Jan 2019

Wie viel effizienter ist die 1080? Bzw bei gleichem thermischen Budget, welche Leistung...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /