Abo
  • IT-Karriere:

TUF-Serie: Asus präsentiert zwei Gaming-Laptops

Mit den TUF Gaming FX505DY und FX705DY hat Asus zum Start der CES 2019 zwei neue Spiele-Notebooks mit Ryzen-Chips und Freesync-Displays vorgestellt. Die Geräte kommen in unterschiedlichen Bildschirmgrößen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue TUF Gaming FX705DY
Das neue TUF Gaming FX705DY (Bild: Asus)

Asus hat kurz vor dem Start der Elektronikfachmesse CES 2019 in Las Vegas zwei neue Gaming-Laptops vorgestellt. Der TUF Gaming FX505DY und der TUF Gaming FX705DY unterscheiden sich in der Größe und der maximal möglichen Bildrate der Displays, die grundlegende Hardware ist identisch.

Stellenmarkt
  1. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Berlin
  2. Zech Management GmbH, Bremen

Die Laptops kommen jeweils mit einem Ryzen 5 3350H von AMD, als dedizierte Grafikeinheit kommt eine Radeon RX 560X zum Einsatz. Zudem gibt es eine Vega-basierte integrierte GPU im neuen Picasso-Prozessor, sie wird bei Bedarf automatisch vom System aktiviert. Dadurch sollen sich Videos bis zu sechs Stunden lang beim FX505DY-Modell anschauen lassen, beim FX705DY-Pendant bis zu sieben Stunden lang.

Der TUF Gaming FX505DY hat ein 15,6 Zoll großes Full-HD-Display, der TUF Gaming FX705DY kommt mit einem 17,3 Zoll großen 1080p-Panel. Beide Bildschirme unterstützen Freesync, können also je nach Anwendung die Freqenz automatisch an die Bildrate anpassen. Der mögliche Bereich beträgt beim kleineren Modell 40 bis 120 Hz, beim größeren Modell nur 40 bis 60 Hz.

Beide Laptops können mit bis zu 32 GByte DDR4-Speicher bestückt werden. Die eingebaute SSD ist je nach ausgewähltem Modell bis zu 512 GByte groß. Alternativ ist eine bis zu 1 TByte große SSHD möglich.

Die Notebooks haben Tastaturen mit Nummernblock und Hintergrundbeleuchtung. Diese ist bei den Standardmodellen rot, bei den Gold-Steel-Varianten gibt es eine volle RGB-Beleuchtung. Die WASD-Tasten sind leicht von den übrigen Tasten abgehoben, die Leertaste ist im linken Bereich etwas breiter. Die Tasten sind Asus zufolge für bis zu 20 Millionen Anschläge ausgelegt.

Lüfter unter der Tastatur

Die Lüfter des Notebooks sind unter der Tastatur platziert, weshalb dieser Bereich besonders kühl bleiben soll. Mit Hilfe einer speziellen Taste können Nutzer leicht zwischen drei Lüftermodi wählen: einem Silent-Mode für weniger anspruchsvolle Anwendungen, einem Turbo-Mode für maximale Kühlung und einem ausbalancierten Modus.

  • Der neue TUF Gaming FX705DY (Bild: Asus)
  • Der neue TUF Gaming FX705DY (Bild: Asus)
  • Der neue TUF Gaming FX705DY (Bild: Asus)
Der neue TUF Gaming FX705DY (Bild: Asus)

Der TUF Gaming FX505DY und der TUF Gaming FX705DY sollen im ersten Quartal 2019 erscheinen. Zu den Ausstattungsvarianten und Preisen äußerte sich Asus noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 2,99€
  3. (-78%) 12,99€
  4. 3,99€

Lasse Bierstrom 07. Jan 2019

Wie viel effizienter ist die 1080? Bzw bei gleichem thermischen Budget, welche Leistung...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
    2FA mit TOTP-Standard
    GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

    Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
    Von Moritz Tremmel


        •  /