Abo
  • Services:
Anzeige
Spieler des Besiktas e-Sports Clubs bei den Intel Extreme Masters in Köln
Spieler des Besiktas e-Sports Clubs bei den Intel Extreme Masters in Köln (Bild: Kelly Kline/ESL)

Türkei: Traditioneller Sportverein übernimmt E-Sport-Team

Spieler des Besiktas e-Sports Clubs bei den Intel Extreme Masters in Köln
Spieler des Besiktas e-Sports Clubs bei den Intel Extreme Masters in Köln (Bild: Kelly Kline/ESL)

Der Sportverein Beşiktaş Istanbul hat das professionelle League-of-Legends-Team Aces High Esports Club übernommen. Damit ist der türkische Verein, dessen Fußball-Mannschaft in der UEFA Europa League spielt, der erste traditionelle Sportverein, der ein E-Sport-Team besitzt.

Anzeige

Auf seiner Webseite gab der türkische Sportverein Beşiktaş Istanbul bekannt, das League-of-Legends-Team Aces High Esports Club übernommen zu haben. Beşiktaş Istanbul ist damit der erste traditionelle Sportverein, der ein E-Sport-Team besitzt. Damit reagiert der Verein laut seinem Sprecher auf die steigende Bedeutung von Computern und des Internets in der Gesellschaft, besonders für die junge Generation.

Die Spieler Berke "Thaldrin" Demir, Muhammed "Theokoles" Işık, Isak "Energy Icecold" Pettersen Fjell, Tomᚠ"nardeus" Maršálek und Mustafa Kemal "Dumbledoge" Gökseloğlu spielen nun unter dem Namen Beşiktaş e-Sports Club. Zuletzt traten sie unter dem alten Namen bei den 9. Intel Extreme Masters in Köln an und belegten zusammen mit den Dolphins of Wall Street den fünften Platz.

In der Türkei wurde bereits 2011 der vom Staat geförderte E-Sportverband Türkiye Dijital Oyunlar Federasyonu (Verband für digitale Spiele in der Türkei) gegründet und damit der erste Schritt zur Anerkennung von E-Sport als Sportart getan. Im September 2013 wurde der Verband allerdings aufgelöst. Bis zur Auflösung gehörte der Verband der International e-Sports Federation (IESF) an, die sich für die weltweite Anerkennung von E-Sport als Sportart einsetzt - dem Weltverband gehören 43 Nationalverbände an.

Beşiktaş Istanbul ist vor allem für seine in der Türkei erfolgreiche Fußballmannschaft bekannt. International ist die Mannschaft aktuell in der UEFA Europa League vertreten.


eye home zur Startseite
Dwalinn 22. Jan 2015

Und dadurch ist es schon Kult geworden (für mich) mache es immer mal wieder an^^

Dwalinn 22. Jan 2015

In 5 jahren haben wir (gemeint wir Deutschen) ein Sau teures eSport Team mit mitgliedern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Online Software AG, Weinheim
  2. T-Systems International GmbH, München, Nürnberg
  3. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  4. über Hays AG, Rhein-Main-Gebiet


Anzeige
Top-Angebote
  1. 101,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 119,33€
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. 24,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Frequenzvermüllung

    emuuu | 21:20

  2. Re: 25MBit/s - wann begreifen die endlich, dass...

    Apfelbrot | 21:19

  3. Re: macht Tesla nicht übermäßig viel Miese mit...

    oxybenzol | 21:15

  4. Re: an Golem: Videos bitte wieder download-bar...

    ksi | 21:12

  5. Re: Und gleich mal wieder die GEZ dafür erhöhen...

    Mumu | 21:08


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel