TSMC N4: Apple schnappt sich 4-nm-Kapazität für Macs

Der nächste iPhone-Chip soll mit TSMCs N5P entstehen, für Ende 2021 ist die N4-Halbleiterfertigung für Mac-Apple-Silicon geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
N4 ist eine Ableitung von N5.
N4 ist eine Ableitung von N5. (Bild: TSMC)

Apple setzt auch in Zukunft stark auf moderne Fertigungsverfahren und nimmt viel Geld in die Hand, um sich entsprechende Kapazitäten beim weltgrößten Auftragsfertiger TSMC zu sichern: Laut Digitimes lässt Apple in den nächsten Monaten das vermutlich A15 genannte SoC für iPhones mit N5P produzieren, für die übernächste Generation an Mac-Prozessoren mit Apple Silicon wird das noch feinere N4-Verfahren herangezogen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) C#
    Bayerische Landesärztekammer, München
  2. Business Analyst*in Geschäftsprozessmanagement / Business Continuity Manager*in (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München (Home-Office möglich)
Detailsuche

Der A14 für iPhones und der M1 (Test) für das Macbook Air sowie den Mac Mini wird mit N5 gefertigt. Bei N5P handelt es sich um eine optimierte Variante, welche die Leistungsaufnahme um 10 Prozent verringern und die Performance um 5 Prozent steigern soll - beides gleichzeitig geht aber nicht. N5 und N5P nutzen extrem ultraviolette Belichtung (EUV) für einige Schichten der Prozessoren.

N4 als Derivat von N5(P)

Zu N4 hat TSMC nur gesagt, dass mehr EUV-Layer genutzt werden und die Design-Rules denen von N5(P) entsprechen. Ein für dieses Verfahren entwickelter Chip soll sich daher vergleichsweise leicht migrieren lassen, um von den ungenannten Vorteilen des Prozesses zu profitieren. Im Herbst 2020 sprach TSMC vom Start der Serienproduktion ab 2022, laut Digitimes soll dieser aber schon im vierten Quartal 2021 erfolgen.

Seit mehreren Jahren schon entwickelt TSMC - genauso wie Samsung Foundry - diverse Abstufungen von bereits existierenden Fertigungsverfahren, so wie N5P und N4. Der nächste große Schritt erfolgt mit N3: Die Performance soll um bis zu 15 Prozent steigen, die Leistungsaufnahme um bis 30 Prozent sinken und der Flächenbedarf verringert sich um bis zu 40 Prozent. Die Risk-Production ist für Ende 2021 angesetzt, die Serienfertigung für Ende 2022.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
GeschwindigkeitLeistungsaufnahmeFläche
N7 vs 16FFplus 60%minus 30%minus 70%
N7P vs N7plus 7%minus 10%keine
N7+ vs N7plus 10%minus 15%minus 20%
N6 vs N7keinekeineminus 18%
N5 vs N7plus 15%minus 30%minus 44%
N5P vs N7plus 20%minus 40%minus 44%
N5P vs N5plus 5%minus 10%keine
N3 vs N5plus 10% bis 15%minus 25% bis 30%minus 41%
TSMC-Verfahren im Vergleich


platoxG 31. Mär 2021

@ikso: Noch so ein Möchtegern-Consultant. "Intel fertigungstechnisch 3 - 5 Jahre hinter...

ms (Golem.de) 30. Mär 2021

Nein, weil siehe Text - zu N4 hat TSMC bisher keine Angaben gemacht.

platoxG 30. Mär 2021

Nein, PPA-Angaben sind bzgl. dem P+P immer ein entweder-oder. Wäre dem nicht so, müsste...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /