Abo
  • Services:
Anzeige
Laut TSMC-Chef Mark Liu ist der 16-nm-Prozess bereits verfügbar.
Laut TSMC-Chef Mark Liu ist der 16-nm-Prozess bereits verfügbar. (Bild: TSMC)

TSMC: Vorserienproduktion der 16-Nanometer-Fertigung gestartet

Laut TSMC-Chef Mark Liu ist der 16-nm-Prozess bereits verfügbar.
Laut TSMC-Chef Mark Liu ist der 16-nm-Prozess bereits verfügbar. (Bild: TSMC)

TSMC hat bekanntgegeben, dass die Vorserienfertigung des 16-Nanometer-Prozesses gestartet wurde. Im Oktober hatte TSMC das Frühjahr 2015 als Startzeitpunkt für Großaufträge angeben, weshalb die frühe Testphase nicht überrascht.

Anzeige

Die Vorserienfertigung des 16-Nanometer-Prozesses mit FinFET-Technik steht ersten Kunden nun zur Verfügung, wie TSMC auf dem Supply Chain Management Forum mitgeteilt hat. Dies war zu erwarten, da die Serienfertigung wie geplant Anfang 2015 starten soll.

Wie TSMC-Chef Mark Liu erläuterte, ist nun die sogenannte "risk production" gestartet. Diese Vorserienfertigung bietet risikofreudigen Kunden die Möglichkeit, schon früh auf den 16-Nanometer-Prozess mit FinFET-Technik zuzugreifen und ihre Produkte anzupassen. Der vorab kaum kalkulierbare Faktor hierbei ist die Chipausbeute, der "yield". Zu Beginn einer neuen Fertigungstechnologie ist dieser sehr gering, da die Zahl an voll funktionsfähigen Chips deutlich niedriger ist als bei der ausgereifteren Serienproduktion. Selbst dann liegt der Anteil der brauchbaren Dies aber nicht bei 100 Prozent, die genaue Zahl ist in der Halbleiterbranche ein gut gehütetes Betriebsgeheimnis.

Der 16-Nanometer-FinFET-Prozess von TSMC basiert auf der 20-Nanometer-Technologie, es werden jedoch nicht alle Bestandteile mit verringerter Strukturbreite gefertigt. Einzig die FEOL (Front-End-of-Line) wird verkleinert, die MOL (Middle-of-Line) und BEOL (Back-End-of-Line) stagnieren. Global Foundries geht bei seinem 14XM genannten Prozess ähnlich vor.

Der 20-Nanometer-Prozess mit planaren Transistoren befindet sich laut TSMC weiter im Zeitplan: Die "risk production" läuft seit Monaten, das zuletzt als Startzeitpunkt genannte erste Quartal 2014 hat Mark Liu auf Januar eingegrenzt. Der Prozess ist jedoch vorerst auf SoCs - etwa für Smartphones und Tablets - beschränkt, die HP-Variante ("high performance") für große GPUs wie die von AMD und Nvidia startet später.


eye home zur Startseite
David64Bit 13. Dez 2013

Das aber die Lithographiegröße ein maßgeblicher Faktor für die Leistung ist, halte ich...

ms (Golem.de) 13. Dez 2013

Das hatte ich zugegeben nicht beachtet und überarbeite daher den Artikel.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  4. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit LG TVs, DX Racer Stühlen und reduzierten Blu-ray-Neuheiten)
  2. (u. a. Sony Xperia L1 für 139€)
  3. 139€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 21:29

  2. Re: Wir ueberlegen seit langem den Kauf

    Avarion | 21:29

  3. Re: CDU, AfD und FDP - Bahamas Koalition

    Willi13 | 21:25

  4. Re: Die letzte Meile

    Ovaron | 21:24

  5. Re: Absicht?

    bombinho | 21:20


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel