Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Playstation 4 (Special Edition)
Controller der Playstation 4 (Special Edition) (Bild: Sony)

Tschüss Matrix!: Sony zeigt Playstation 4 Neo offenbar im September

Controller der Playstation 4 (Special Edition)
Controller der Playstation 4 (Special Edition) (Bild: Sony)

Bei einer Veranstaltung in New York will Sony die Playstation 4 Neo zeigen, berichten US-Medien. Dort dürfte sich herausstellen, ob Fans der Plattform schon mal entsprechend Weihnachtsbudget verplanen können - und was es mit der PS4 Slim auf sich hat.

Am 7. September 2016 will Sony auf einer Veranstaltung in New York die Playstation 4 Neo vorstellen. Das schreiben US-Magazine wie Vice mit Bezug auf anonyme Quellen. In der Vergangenheit haben derartige Berichte über Sony-Events nahezu immer gestimmt. Außerdem würde der Zeitpunkt gut passen, um die Neo - oder was auch immer enthüllt wird - gut eine Woche später im Heimatmarkt Japan auf der Tokio Game Show dem Publikum zu zeigen. Sony selbst hat sich bislang nicht zu den Meldungen geäußert.

Anzeige

Neben der Playstation 4 Neo könnte der Unterhaltungskonzern auch eine Playstation 4 Slim zeigen, über die im Juni 2016 immerhin das Wall Street Journal berichtet hatte. Das weitaus interessantere Gerät wäre allerdings die Neo.

Sony hat offiziell bestätigt, dass eine leistungsstärkere Playstation 4 kommt, und zwar noch "2016". Unklar ist nur, ob damit das Kalenderjahr oder das Geschäftsjahr gemeint ist - das endet aber erst im März 2017. Allerdings erscheint eine Veröffentlichung in zeitlicher Nähe zur Playstation VR durchaus sinnvoll. Das Headset soll am 13. Oktober 2016 erhältlich sein.

Nach aktuellem Wissensstand verfügt Neo über eine GPU-Leistung von 4,2 Teraflops und eine Datentransferrate von 218 GByte pro Sekunde. Das ist deutlich mehr als das, was die aktuelle PS4 kann - sie verfügt etwa über eine GPU-Leistung von rund 1,84 Teraflops. Sony versucht bislang allerdings nach Kräften, Neo vor allem als ideales Gerät für 4K-Grafik zu positionieren. Der Namenszusatz Neo ist vermutlich nicht final. Bereits bei Playstation VR hatte Sony mit der Bezeichnung Project Morpheus nur vorübergehend auf Elemente aus dem Film The Matrix zurückgegriffen.


eye home zur Startseite
DY 14. Aug 2016

ich denke das wird dann wie bei Apple ablaufen. Entweder kann die Firmware nicht...

Garius 11. Aug 2016

Willst mal reinschneien oder was :D

Legacyleader 10. Aug 2016

Mir ist in der regel die Grafik eines Spieles völlig egal solange das Spiel in sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. MöllerTech International GmbH, Bielefeld
  4. OSRAM GmbH, Garching bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. 299,00€
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Sind die nach 2-3 Jahren auch alle so schimmelgelb?

    quineloe | 00:02

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 25.05. 23:59

  3. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    Gunah | 25.05. 23:49

  4. Re: Coole Sache aber,

    Sharra | 25.05. 23:49

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    plutoniumsulfat | 25.05. 23:41


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel