Abo
  • Services:
Anzeige
Neues NAS-System für Serverschränke setzt auf AMDs G-Serie.
Neues NAS-System für Serverschränke setzt auf AMDs G-Serie. (Bild: Qnap)

TS-x63U: Qnap bietet Rack-NAS-Systeme mit AMD-Innenleben

Neues NAS-System für Serverschränke setzt auf AMDs G-Serie.
Neues NAS-System für Serverschränke setzt auf AMDs G-Serie. (Bild: Qnap)

Qnap setzt weiter auf die Integration von AMD-Prozessoren in seine NAS-Systeme. Neuerdings gibt es nun auch für Unternehmen mit Serverschrank entsprechende Rack-Systeme mit vier, acht oder 12 Schächten. Auch eine redundante Energieversorgung wird angeboten, 10-Gigabit-Ethernet (10GbE) ist Standard.

Anzeige

Qnap hat die neue Rack-NAS-Serie TS-x63U angekündigt, die als Besonderheit AMD-Prozessoren einsetzt. Die nicht weiter spezifizierte CPU der G-Serie bietet in allen Systemen vier Kerne mit je 2 GHz Taktfrequenz. Vermutlich handelt es sich um einen GX-420MC mit einer TDP von 17,5 Watt.

Alle Systeme haben 4 GByte RAM und 512 MByte Flashspeicher für Systemdaten. Da nur einer von zwei RAM-Bänken belegt ist, lässt sich zumindest der Arbeitsspeicher noch erweitern. Zwischen vier und 12 SATA-Festplatten im 3,5-Zoll-Format können eingesetzt werden, je nach Modell. Zudem können die Systeme mit einer Erweiterungseinheit mit weiterem Speicherplatz ergänzt werden.

Für die Netzwerkanbindung verbaut Qnap standardmäßig 10-Gigabit-Ethernet (10GbE). Dabei lässt der Hersteller dem Anwender die Wahl, ob er per SFP+-Slot auf Kupfer oder Glasfaser setzt. Das GBIC-Modul muss allerdings separat gekauft werden. Außerdem gibt es vier 1-Gigabit-Ethernet-Buchsen für Kupferkabel und mehrere USB-2.0 und -3.0-Buchsen. Als Betriebssystem kommt bereits QTS 4.2 zum Einsatz.

Insgesamt hat Qnap sechs Modelle angekündigt: TS-463U mit vier Festplattenschächten, TS-863U mit acht Festplattenschächten sowie das Modell TS-1263U mit 12 Schächten. Von jedem Modell gibt es zusätzlich eine -RP-Variante, die zwei Netzteile bietet. Nur die 463er Modelle kommen mit einer Höheneinheit im Rack aus. Alle anderen brauchen zwei Höheneinheiten.

Die neuen NAS-Systeme sollen ab Mitte Oktober 2015 ausgeliefert werden. Das günstigste Modell soll ab 1.070 Euro verkauft werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Qnit AG, München
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. (-15%) 25,49€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT


  1. Akkufertigung

    Tesla plant weitere drei Gigafactories

  2. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  3. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  4. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  5. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  6. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  7. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  8. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  9. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  10. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Klingt komisch/unglaubwürdig

    bombinho | 09:10

  2. Bildeinstellungen bei Kodi?

    Lapje | 09:10

  3. Re: Etat der Polizei

    raskani | 09:08

  4. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    Yoless | 09:08

  5. 2A Netzteil scheint schon ein "low power" Problem...

    HolmHansen | 09:06


  1. 07:11

  2. 18:05

  3. 16:33

  4. 16:23

  5. 16:12

  6. 15:04

  7. 15:01

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel