Abo
  • Services:
Anzeige
Trutzbox Apu 2 im Test
Trutzbox Apu 2 im Test (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Eingebauter XMPP-Server

Die Trutzbox kann nicht nur als Mailserver, sondern auch als umfassender Kommunikationsserver genutzt werden. Die Trutz RTC genannte Funktion ermöglicht Chats, Audio- und Videotelefonate mit kompatiblen XMPP-Clients. Dazu müssen Nutzer dem Gerät entweder eine statische IP-Adresse zuweisen oder einen Dienst wie DynDNS nutzen. Dieser wird auch für andere Fernzugriffe benötigt, etwa wenn der Smartphone-Datenverkehr auch unterwegs durch die Filter der Trutzbox geleitet werden soll. Das funktioniert - eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt - gut.

Anzeige

Comidio selbst nutzt die Funktion für regelmäßige Webinare, an denen Kunden des Gerätes teilnehmen können. Für den Support ist es außerdem möglich, den Bildschirminhalt mit einem Berater zu teilen, dafür muss ein Addon im Browser installiert werden.

Für den alltäglichen Gebrauch vermutlich am wichtigsten ist die Absicherung des Webbrowsens. Ist das Gerät korrekt eingerichtet, wird bei Webseiten am rechten oberen Rand das Trutzbox-Logo eingerichtet, auf einen Blick wird dabei die Anzahl blockierter Tracker eingeblendet.

Tor ohne Torbrowser

Mit einem Klick auf das Symbol können Details angezeigt und das Privatsphäre-Niveau mit einem Slider angepasst werden. Die dort verwendeten Bezeichnungen dürften jedoch für die meisten Nutzer nicht wirklich selbsterklärend sein. Ganz rechts wird die Funktion der Trutzbox praktisch deaktiviert - die Webseite also auf eine Whitelist gesetzt und der entsprechende Traffic nicht aufgemacht. Diese Einstellung wird im Gerät gespeichert und ist auch beim erneuten Aufruf der Seite aktiv.

Außerdem können Nutzer mit einem Klick den Tor-Modus einschalten und Tor so auch ohne den fehleranfälligen Tor-Browser nutzen. Wie üblich sollten die gängigen Sicherheitsvorkehrungen im Umgang mit Tor beachtet werden.

Sind die Sicherheitseinstellungen oder der Jugendschutzfilter aktiv, filtert die Trutzbox die entsprechenden Seiten wie erwartet heraus. Die Einstellungen können sehr kleinteilig angepasst werden, voreingestellt sind etwa Profile für Kinder verschiedener Altersgruppen.

Die Trutzbox dürfte in der Praxis häufig eingesetzt werden, um Datenströme smarter Haushaltsgeräte zu kontrollieren. Wenn diese allerdings (hoffentlich) verschlüsselte Verbindungen nutzen, aber keinen Zertifikatsimport zulassen, kann es zu Problemen kommen.

 Bei der Einrichtung werden alle Passwörter präsentiert - nochVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
pitsch 24. Jun 2017

aha. schwer zu finden, aber immerhin... https://comidio.de/einsatz-von-open-source...

Apfelbrot 24. Apr 2017

Dann installiert man halt entsprechende Addons, wo ist das Problem? Browser...

narfomat 21. Apr 2017

also meine tante ist nicht kompetent genug, das zu erkennen... denk mal drüber...

blamnork 18. Apr 2017

Sehr geehrter peterb98, ich freue mich, dass Sie von der Box so überzeugt sind...

megazocker 14. Apr 2017

man kann sogar bei per "Snort Oinkmaster Code" für 30 $ brandneue Updates erwerden (mind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG, München, Sindelfingen, Ingolstadt
  3. Detecon International GmbH, Dresden
  4. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,99€
  2. (heute u. a. mit Soundbars und Heimkinosystemen, ASUS-Notebooks, Sony-Kopfhörern, Garmin...

Folgen Sie uns
       


  1. Auftragsfertiger

    Intel zeigt 10-nm-Wafer und verliert Kunden

  2. Google Home Mini

    Google plant Echo-Dot-Konkurrenten mit Google Assistant

  3. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

  4. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  5. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  6. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  7. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  8. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  9. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  10. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Packstationen: Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen
Packstationen
Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen
  1. HQ2 Amazon braucht einen weiteren Hauptsitz
  2. Instant Pickup Amazon-Kunden erhalten Ware zwei Minuten nach der Bestellung
  3. Streaming Amazon schließt seinen Videoverleih Lovefilm

DeepL im Hands on: Neues Tool übersetzt viel besser als Google und Microsoft
DeepL im Hands on
Neues Tool übersetzt viel besser als Google und Microsoft
  1. Zitis Bundeshacker im Verzug
  2. Linksextremismus Innenminister macht Linksunten.indymedia dicht
  3. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  1. Re: Backup - My Ass!!

    Trollversteher | 09:38

  2. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Wolf_0 | 09:37

  3. Re: Als Nicht-Smartphone-Besitzer

    Trollversteher | 09:34

  4. 3 Seiten Geheule

    Der_Hausmeister | 09:34

  5. Re: Der Kühlergrill...

    ArcherV | 09:34


  1. 08:45

  2. 08:32

  3. 07:00

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 18:41

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel