Abo
  • Services:
Anzeige
Trutzbox Apu 2 im Test
Trutzbox Apu 2 im Test (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Eingebauter XMPP-Server

Die Trutzbox kann nicht nur als Mailserver, sondern auch als umfassender Kommunikationsserver genutzt werden. Die Trutz RTC genannte Funktion ermöglicht Chats, Audio- und Videotelefonate mit kompatiblen XMPP-Clients. Dazu müssen Nutzer dem Gerät entweder eine statische IP-Adresse zuweisen oder einen Dienst wie DynDNS nutzen. Dieser wird auch für andere Fernzugriffe benötigt, etwa wenn der Smartphone-Datenverkehr auch unterwegs durch die Filter der Trutzbox geleitet werden soll. Das funktioniert - eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt - gut.

Anzeige

Comidio selbst nutzt die Funktion für regelmäßige Webinare, an denen Kunden des Gerätes teilnehmen können. Für den Support ist es außerdem möglich, den Bildschirminhalt mit einem Berater zu teilen, dafür muss ein Addon im Browser installiert werden.

Für den alltäglichen Gebrauch vermutlich am wichtigsten ist die Absicherung des Webbrowsens. Ist das Gerät korrekt eingerichtet, wird bei Webseiten am rechten oberen Rand das Trutzbox-Logo eingerichtet, auf einen Blick wird dabei die Anzahl blockierter Tracker eingeblendet.

Tor ohne Torbrowser

Mit einem Klick auf das Symbol können Details angezeigt und das Privatsphäre-Niveau mit einem Slider angepasst werden. Die dort verwendeten Bezeichnungen dürften jedoch für die meisten Nutzer nicht wirklich selbsterklärend sein. Ganz rechts wird die Funktion der Trutzbox praktisch deaktiviert - die Webseite also auf eine Whitelist gesetzt und der entsprechende Traffic nicht aufgemacht. Diese Einstellung wird im Gerät gespeichert und ist auch beim erneuten Aufruf der Seite aktiv.

Außerdem können Nutzer mit einem Klick den Tor-Modus einschalten und Tor so auch ohne den fehleranfälligen Tor-Browser nutzen. Wie üblich sollten die gängigen Sicherheitsvorkehrungen im Umgang mit Tor beachtet werden.

Sind die Sicherheitseinstellungen oder der Jugendschutzfilter aktiv, filtert die Trutzbox die entsprechenden Seiten wie erwartet heraus. Die Einstellungen können sehr kleinteilig angepasst werden, voreingestellt sind etwa Profile für Kinder verschiedener Altersgruppen.

Die Trutzbox dürfte in der Praxis häufig eingesetzt werden, um Datenströme smarter Haushaltsgeräte zu kontrollieren. Wenn diese allerdings (hoffentlich) verschlüsselte Verbindungen nutzen, aber keinen Zertifikatsimport zulassen, kann es zu Problemen kommen.

 Bei der Einrichtung werden alle Passwörter präsentiert - nochVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
Apfelbrot 24. Apr 2017

Dann installiert man halt entsprechende Addons, wo ist das Problem? Browser...

Themenstart

narfomat 21. Apr 2017

also meine tante ist nicht kompetent genug, das zu erkennen... denk mal drüber...

Themenstart

blamnork 18. Apr 2017

Sehr geehrter peterb98, ich freue mich, dass Sie von der Box so überzeugt sind...

Themenstart

megazocker 14. Apr 2017

man kann sogar bei per "Snort Oinkmaster Code" für 30 $ brandneue Updates erwerden (mind...

Themenstart

aetzchen 13. Apr 2017

Hmm dann rechne noch die 2GB ram raus und die größere SSD (+52Gb) dann sind es keine 45...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin
  2. T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. Dataport, Altenholz/?Kiel
  4. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,00€ + 4,99€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  2. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  3. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  4. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch

  5. Linux

    Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

  6. Auftragsfertiger

    Samsung erweitert Roadmap bis 4 nm plus EUV

  7. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  8. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  9. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum

  10. Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 12:50

  2. Re: Gesundheitsrisiken?

    PearNotApple | 12:48

  3. Festplatten oder andere Elektronik im Auto...

    FlowPX2 | 12:48

  4. Re: Was verbaut man da drin?

    Ach | 12:47

  5. Re: Monetarisierung

    rakanitzu | 12:46


  1. 13:05

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 12:00

  5. 11:58

  6. 11:50

  7. 11:30

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel